Kutaisi – Alles was du wissen musst!

Kutaisi – Alles was du wissen musst!

Kutaisi liegt im westlichen Teil Georgiens und ist eine der ältesten Städte des Landes. Kutaisi ist Hauptstadt von Imereti und gilt als eines der historischen, kulturellen und wirtschaftlichen Zentren des Landes. In Kutaisi befindet sich auch die älteste Universität Georgiens, die Akademie der Wissenschaften. Es ist ein wichtiges Zentrum für den Tourismus, Gastronomie und ökonomischen Handel im ganzen Land.

Wenn man über Kutaisi spricht, kann man nicht vergessen, das berühmteste Ausflugsziel zu erwähnen: den Bagrati-Kathedrale. Diese historische Kathedrale, die 1118 erbaut wurde, ist ein bekanntes Symbol der Stadt und liegt auf dem Hügel Gelati, der in der Nähe von Kutaisi liegt. Hier kann man die fantastische Aussicht auf Kutaisi und den Rioni-Fluss bewundern. Es bietet auch eine herrliche Landschaft mit einem Palast, Museen und Kunstgalerien.

Auch das Argveti-Tal ist eine beliebt Touristenattraktion in Kutaisi. Es befindet sich im Westen der Stadt und ist vor allem für seine schöne Natur bekannt. Hier kann man die berühmte Okatse-Schlucht sowie andere interessante Plätze besuchen und die Tier- und Pflanzenwelt genießen. In dieser Region wird auch eine der ältesten Weinregionen des Landes bewundert, die schönen Saugkraut-Sümpfe und Seen, sowie der Sapara-Klosterkomplex.

Ebenfalls in Kutaisi befindet sich das Nationalpark Lomisi, in dem man seltene Tiere und Pflanzen bewundern kann. Der Park, der auf 1300 Hektar Land gebaut wurde, ist vor allem für seine vielfältige Vogelwelt (über 300 verschiedene Vögel) sowie den großen Fischbestand bekannt. In Lomisi kann man sowohl den Wald als auch die Felsen genießen.

Für diejenigen, die gerne History und Kunst mitten in der Geschichte erleben möchten, ist Kutaisi ein perfekter Ort. Hier gibt es viele interessante Museen und Galerien, die es einem ermöglichen, mehr über die Geschichte des Landes oder die Kunst der Region zu erfahren. Besonders empfehlenswert sind der Zeugenaal der Menschwingkeit mit dem Museum der georgischen Wissenschaften und das Memorial Haus des großen Arztes Vazha-Pshavela, sowie das Bildungs- und Kulturzentrum Kadzhe-Hacha, wo man mehr über die Kultur der Region erfahren kann.

Kutaisi ist auch ein idealer Ort für diejenigen, die einen einzigartigen Urlaub verbringen möchten. In den Umgebungen von Kutaisi kann man verschiedene Aktivitäten wie Radfahren, Wandern oder Angeln beteiligen. Es bietet auch eine reiche Kultur mit großartigen Festivals wie dem Kutaisfest oder dem Fest des Zeugs von Tbilisi, wo man lokale Köstlichkeiten und Unterhaltung verkosten kann. Hier kann man auch unterschiedliche Kunsthandwerke und Souvenirs kaufen.

Kutaisi ist also für jeden etwas dabei – ob Geschichtsinteressierte oder Naturliebhaber – man findet hier jeden etwas Passendes. Mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten, Kultureinrichtungen und seiner einzigartigen Naturlandschaft bietet es alles was man für einen perfekten Urlaub benötig. Um mehr über die Stadt zu erfahren empfehlen wir unseren Kutaisiguide, der alle relevanten Informationen rund um die Stadt enthält.

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Kutaisi – Alles was du wissen musst!