Kann man Wandern und Klettern im Kutaisi in Georgien?

Kann man Wandern und Klettern im Kutaisi in Georgien?

Kutaisi ist eine imposante historische Stadt in dem westlichen Teil Georgiens, geliebt und bewundertd für seine dramatische Natur und ausgedehnte Landschaft mit einmaligen Bergketten und Gebirgskämmen. Neben der fantastischen Kulisse Georgiens, bietet Kutaisi auch verschiedene Freizeit- und Sportmöglichkeiten wie Wandern, Klettern, Radfahren und mehr.

Wandern im Kutaiski ist beliebt. Es gibt viele gute Wanderrouten und verschiedene Schwierigkeitsgrade. Die beeindruckendsten Wanderungen sind die Route durch die National Parks, isochronal auf dem Boden der berühmten Transkaukasischen Eisenbahnlinie. Sie bietet eine Vielzahl atemberaubender Landschaften: alte georgische Schlösser, Wälder, Seeberge, die schönen Gorges von Rioni, die Hochlandplatten und das Kupa-Tal. Diese stellen sicher, dass Ihnen nie langweilig wird.

Grundsätzlich sind Wanderungen in dieser Region entspannt, aber es gibt auch ein paar tiefe Schluchten, Steilhänge und schwierige Passagen, die für weit entwickelte Wanderer geeignet sind. Für Anfänger bietet Kutaisi auch Talwanderungen. Es gibt sogar einige gut markierte Pfade, was zusätzliche Sicherheit bietet.

Auch die Kletterer kommen in Kutaisi voll auf ihre Kosten. Im Laufe der Jahre haben sich hier mehr als ein Dutzend Kletterrouten etabliert. Der Mtirala-Nationalpark ist nur 20 Minuten von Kutaisi entfernt und einer der gefragtesten Kletterorte in der Region. Hier bieten sich vor allem Einsteigerkletterern gute Möglichkeiten, das Klettern zu lernen. Ein wichtiges Merkmal des Parks ist der weite Blick auf den Rioni Canyon, der spektakuläre Ausblick bietet.

Der Park beherbergt mehr als 50 Strecken für alle Schwierigkeitsstufen, von leicht bis anspruchsvoll und alles in allem hat er sich zu einem der beliebtesten Klettergebiete in Georgien entwickelt. Der Park befindet sich in nur 1.5 Stunden Fahrtzeit von Kutaisi entfernt in den West-Kaukasus-Bergen.

Für diejenigen, die Kletter- oder Wanderausflüge in georgischem Gebiet unternemen möchten, ist Kutaisi ein wunderbarer Ausgangspunkt. Dort gibt es viele verschiedene Aktivitäten und beeindruckende Naturkatastrophen.

Wenn Sie Unterstützung bei der Planung einer Kletter- oder Wanderreise benötigen, können Sie sich an die Lots to Go weltweite Reiseagentur wenden. Diese Agentur hat mehr als 25 Jahre Erfahrung bei der Planung und Organisation von Reisen nach Georgien und kann Ihnen den Urlaub so angenehm wie möglich gestalten.

Kutaisi ist eine großartige Stadt mit atemberaubenden Landschaften und Aktivitäten für alle Altersgruppen. Aufgrund des milden Klimas kann man hier zu jeder Jahreszeit wandern und klettern – eine unglaubliche Erfahrung um Georgien zu erleben und die Natur zu bewundern. Es ist schwer, den Zauber Kutaisis in Worte zu fassen – man kann es eigentlich nur selbst erleben!

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Kann man Wandern und Klettern im Kutaisi in Georgien?