Was ist der Bezirk Baltimore?

Was ist der Bezirk Baltimore?

Baltimore ist eine lebendige Stadt in Maryland, die sich entlang einer wichtigen Uferlinie an der Küste des Patapsco Rivers befindet. Der Bezirk Baltimore ist ein Verwaltungsdistrikt, der die Stadt Baltimore und andere umliegende Gemeinden umfasst. Es liegt im Nordosten des US-Bundesstaates Maryland und ist zudem einer der größten städtischen Bezirke in den Vereinigten Staaten. Als Teil von Maryland, einem Bundesstaat mit hoher Mieteinheit, ist Baltimore eines der am dichtesten besiedelten Gebiete des Bundesstaates.

Eine breite Palette von Aktivitäten, die Greater Baltimore für seine Besucher bietet, macht es zu einem internationalen angesehenen Zentrum. Für Besucher wird es am besten als belebte Uferregion beschrieben, wo Restaurants, Kunstgalerien, Museen, Clubs, Veranstaltungsräume, Parkanlagen und andere interessante Orte zu finden sind. Jeder Besucher findet hier etwas, was er braucht, egal ob es ein Restaurant im Inner Harbor ist oder eine Tour zu den verborgenen Seitenstraßen des alteingesessenen Little Italy.

Der Bezirk umfasst mehrere Städte und Gemeinden in der Region – dies sind die lebendige Stadt Baltimore innerhalb der Bezirksgrenzen und die benachbarten Gebiete Anne Arundel County, Baltimore County, Howard County, Harford County und Carroll County. Einige dieser Gemeinden sind einzelne Gemeinden wie Ellicott City, Towson oder Aberdeen und andere sind Teile des Metropolgebiets von Baltimore.

Quelle: Maryland State Manual

Der historische Wohlstand in Greater Baltimore wird durch viele teure Häuserzeilen vor allem in seinen Vorstädten repräsentiert. Die Gegend ist von Weltklasse-Hochschulen wie Johns Hopkins University und Universität Maryland bevölkert. Viele andere Bildungseinrichtungen sind auch in der Region vertreten und beleben diese Über-Metropole. Im Öffentlichen Sektor sind jedoch viele Stellen aufgrund von Budgetkürzungen nicht mehr besetzt und auch die Schulqualität ist nur noch auf schwachem Niveau.

Quelle: BBC News Report

Die demografische Situation in Greater Baltimore hat sich über die letzten Jahrzehnte deutlich verändert. Im Laufe der Jahre kamen viele Einwanderer aus verschiedenen Ländern in die Gegend, was zu wachsender Vielfalt und Mehrheit an Nichtkaukasiern geführt hat. Insbesondere in den letzten paar Jahren hat der Bezirk eine große Zahl an Immigranten aus Lateinamerika aufgenommen. Die multikulturelle Umgebung ist ein wesentlicher Bestandteil dessen, was Greater Baltimore zu dem macht, was es heute ist – ein bunter Mosaik von verschiedenen Interessengruppen und Kulturen.

Quelle: The Baltimore Sun

Obwohl es viele spektakuläre Sehenswürdigkeiten gibt, hat die Region auch ihre Schattenseiten: etwa höhere Mietpreise im Vergleich zu anderen Teilen des Landes und eine schwindende Industrie. Ein Anstieg der Kriminalität ist auch Teil dessen, was Greater Baltimore heutzutage ausmacht. Obwohl Baltimore durch seine großartigen touristischen Attraktionen bekannt ist, die es jedem Besucher leicht machen, das Beste aus dem Gebiet herausholen zu können, sollte man vorsichtig bei seinem Besuch sein.

Quelle: The Atlantic

Der Bezirk Baltimore ist ein Ort mit großer kultureller Vielfalt, Einzelhandelsvierteln und historischen Sehenswürdigkeiten, die alle Besucher in ihren Bann ziehen können. Die Wirtschaft wird durch seine Universitäten und ansässigen Unternehmen erheblich beeinflusst und bietet ein breites Spektrum an Jobs und Möglichkeiten für Unternehmer im ganzen Bezirk. Leider gibt es aber auch teilweise schlechtes Verhalten in der Stadt; es ist also ratsam, vorsichtig zu sein und sicherzustellen, dass man an einem sicheren Ort in der Stadt untergebracht ist. Alles in allem ist Baltimore eine wunderbare Gegend zum Besuchen und zum Erkunden des Lebens im 21sten Jahrhundert in den Vereinigten Staaten!

0 Kommentare

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Was ist der Bezirk Baltimore?