Alles, was Sie über Lucknow wissen müssen

Alles, was Sie über Lucknow wissen müssen

Lucknow ist die Hauptstadt des Bundesstaates Uttar Pradesh in Indien. Es ist auch als die Stadt des Nawabs bekannt und hat mehrere prachtvolle historische Bauten und Monumente, die voller Charme und Tradition sind. Lucknow war eine der ersten indischen Städte, die 2016 das Smart City-Initiative des indischen Bundesregierung begrüßte, um es in eine intellektuell und technisch hoch entwickelte Stadt zu verwandeln. Es ist auch für seine traditionellen Handwerkskunst und sein lebhaftes Wasgoed bekannt.

Geschichte

Lucknow wurde 1732 von Nawab Asaf-ud-Daula erbaut. Er ließ seine Hauptstadt als sein Geschenk an die Geschichte von Indien errichten. Seine Vision war die Geschichte und den Stil, den die Stadt für die folgenden Generationen festhalten sollte. Um dies zu erreichen, lud er Künstler, Richter und Kulturschaffende aus dem ganzen Bereich her ein, um Monumente und Bauwerke zu errichten. Er legte auch verschiedene andere Ideen fest, wie Wasserversorgung, quinzelles Kulturelle und so weiter. Diese Architekturstile wurden weiterhin von den nachfolgenden Emiraten verfolgt und so entstand ein Prachtstück der Architektur und Geschichte.

Ort

Lucknow liegt am Nordufer des Flusses Gomti an der Kreuzung des Yamuna River und des Kali Nadi in Nordwestindien. Das Tal, in dem es sich befindet, ist auch als Rohilkhand bekannt. Lucknow liegt etwa 400 km von Delhi entfernt. Mit einer Fläche von etwa 2545 Quadratkilometern beherbergt Lucknow mehr als 2 Millionen Menschen.

Klima

Von April bis Juni ist das Klima Lucknows üblicherweise heiß und trocken, mit temperatures averaging 35-45 ° C (95-113 ° F). Im Monat Juli erlebt Lucknow Monsoon Regen mit Durchschnittstemperaturen zwischen 25-30 ° C (77-86 ° F). August bis Mitte Oktober ist der Sommer an seinem höchsten Punkt in Lucknow mit Temperaturen zwischen 30-40 ° C (86-104 ° F). Dann ab Oktober schlägt das Klima um und von November bis February schlagen niedrige Temperaturen zwischen 13-17 ° C (55-63 ° F). Der Winter bietet mit vielen Winteroutfit und Skifahren in den Bergen in der Umgebung eine willkommene Entspannung an heißen Sommertemperaturen.

Kultur

ref=strandsoftheimpact.com/kultur-von-lucknow/

Die Kultur von Lucknow ist von großer Bedeutung, sie ist eine Multikulturstadt der nördlichen Bundesländer Indiens eingerichtet. Seine Erben reichen tief in seine Vergangenheit zurück. Der Einfluss von Musik und Tanz auf die Menschen ist sehr hoch in dieser Region Indiens und es gibt viele Einzelpersonen, Künstler, Schriftsteller und Schauspieler, die aus Lucknow stammen. Wasgoed ist eine sehr synthetische Kunstform aus Lucknow, die als fließendes Gedicht erzählt wird, dessen ehrlichster Geist die Kulthöhabelei ist. Um sicherzustellen, dass diese Kunstform erhalten bleibt, wurde 2019 das musikalische Wasgoed Museum im Rahmen des Smart City-Projekts eröffnet. Ein weiterer interessanter Aspekt der Kultur Lucknows ist das Handwerk und eines der berühmtesten Erzeugnisse ist Chikankari. Es ist eine der ältesten Arten des traditionellen Stickhandwerks, das in Indien praktiziert wird. Es ist ein Verfahren, das sorgfältigeren Einsatz von Nadeln beinhaltet, um Spitze auf Stoffen und Geweben herzustellen. Es war einst eine ausschließlich für Adlige bestimmte Kunst und spiegelt immer noch bis heute ihre vollendete Eleganz wider.

Sehenswürdigkeiten in Lucknow

ref=deutschestadt.info/indien-lucknow/

Lucknow bietet besuchenden sehr viele verschiedene Sehenswürdigkeiten mit viel Liebe zum Detail hergestellt. Eines der berühmtesten Bauwerke sind die Bara Imambara oder das kolossale Anwesen Asafi, das er in 1784 fertiggestellt hatte. In der Umgebung des Imambara findet man den Menschen, der hier fälschlicherweise als Astrologer Palace bezeichnet wird. Der Chhatar Manzil oder ‚Umbrella Palace‘. Der Gumnami Baba Ashram oder ‚Skin Palace‘. Dem Gol Darwaza oder ‚Round Door‘. Andere Sehenswürdigkeiten sind der Palast von Hussainabad, der Zero Mile Marke, das Picture Palace Museum, das Rumi Darwaza usw. Alle diese Orte sind voller Überraschungen und können die Energie eines jeden Besuchers stärken.

Gastronomie

ref=www.gatetoadventures.com/blog/eat-your-way-through-lucknow/

Lucknow ist bekannt für seine unvergleichliche Küche, auf Grundlage von Gewürzen, Chutneys und Saucen hergestellt. Einige der berühmtesten Speisen sind Nawabi Biryani, Mughlai Parantha, Galawati Kebab, Chaat, Tunday Kebab usw., die man auf jeder Corner Street finden kann. Obwohl es sehr viele Restaurants gibt, die Ihnen marvellous Food anbieten möchten, wird Ihnen nichts anderes als zu Hause serviert: traditionelle indische Küche für morgens und abends mit einer leichten aber schmackhaften Mahlzeit zum Mittagessen für den Gast der nicht nur Geschmack aber auch Gesundheit bietet.

Conclusio

Lucknow hat viele Eigenschaften, die es zu einem besonderen Ort machen: Seine prallen Sehenswürdigkeiten und seine vorzügliche Küche machen es zu einem abenteuerliches Reiseziel sowohl für Touristen als auch für Indiens Familien mit Traditionem in ihrem Herzen verbunden bleiben wollen. Auf dem Weg zur Modernisierung begrüßte die Stadt 2016 auch das Smart City Projekt mit offenen Armen, um ihr Gesicht neu zu beleben und gleichzeitig ihren einzigartigen Charakter zu bewahren – genau wie ihr naher Name ‘Lucknow‘ impliziert: „Das Glück der Stadt“.

0 Kommentare

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Alles, was Sie über Lucknow wissen müssen