Alles, was Sie über Williamsburg Virginia wissen müssen

Alles, was Sie über Williamsburg Virginia wissen müssen

Williamsburg Virginia ist eine unglaublich interessante und attraktive Stadt. Viele Touristen kommen jährlich her, um die schöne und historische Atmosphäre zu genießen, die Williamsburg bietet. Dazu gehören der Colonial Williamsburg historische Gebiet und das bekannte Busch Garten. Viele Besucher verbringen einige Tage in der Stadt, um die Sehenswürdigkeiten und Kultur zu erleben. Außerdem locken viele Einkaufsmöglichkeiten sowie gute Restaurants und Bars. In diesem kurzen Guide erhalten Sie einen kurzen Überblick über alles, was Sie über Williamsburg Virginia wissen müssen.

Geographie & Klima

Williamsburg Virginia liegt an der Chesapeake Bay an der Atlantikküste der Vereinigten Staaten. Die Stadt selbst ist ungefähr an der Mitte der US-amerikanischen Ostküste zwischen Richmond und Norfolk im Bundesstaat Virginia. Als Großstadt liegt sie ungefähr auf dem gleichen Breitengrad wie Berlin, Deutschland. Das Klima in Williamsburg ist eher kontinental, mit warmen Sommern und kalten Wintern. Im Sommer herrscht meist ein deutlich warmer und schwüler Luftkreislauf mit Temperaturen zwischen 26°C und über 35°C. In den Wintermonaten sind die Temperaturen dagegen niedriger und schwanken normalerweise zwischen 0°C und 8°C im Januar.

Sehenswürdigkeiten in Williamsburg

Es gibt viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken in Williamsburg, einige davon sind historische Ort wie die Colonial Williamsburg Area, die als lebendes Museum für die amerikanische Revolution gilt. Daher sind hier exzellente Beispiele für amerikanische Architektur, die man unbedingt sehen sollte. Zudem gibt es im Jamestown Settlement nachgestellte Siedlungen aus dem 17. Jahrhundert zu sehen. Der Busch Garten ist nicht nur eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt, es ist auch einer der ältesten Freizeitparks in den USA.

Weiterhin ist die Stadt direkt an den York River angeschlossen und viele Segelboote lassen sich hier beobachten, wenn sie den Hafen anlaufen oder verlassen. Auch eine Fahrt entlang des Flusses lässt sich gut unternehmen, um weitere tolle Sehenswürdigkeiten und Aussichten zu entdecken. Eines der besten Restaurants der Stadt ist das „Taste“. Dort werden frische regionale Spezialitäten serviert und das Ambiente ist einzigartig. Wer etwas Kultur erleben möchte, sollte unbedingt den „Muscarelle Museum of Art“ besuchen, wo regelmäßig Kunstausstellungen abgehalten werden.

Shopping & Nachtleben

In Williamsburg gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten, besonders für Touristen, die Souvenirs erwerben möchte. Einige Shops bieten traditionelle Handwerksprodukte an wie Filzmarker, Glasfiguren und handgemachte Tonfiguren. Weiterhin gibt es mehrere Malls in der Stadtmit ausgewählten Boutiquengeschäften für Mode und Designermöbeln.

Am Abend empfiehlt sich ein Spaziergang durch die Altstadt oder ein Besuch der Kennedy Mall, welche bekannte Bars, Clubs und Discos beheimatet. Hier trifft man Einheimische und Touristen gleichermaßen an, sodass die Feierlaune auf jeden Fall eingebracht wird. Eine beliebte Bar ist die „Moby Dick Tavern“. Für Froscch-Fans gibt es diverse Kneipen die das populäre Getränk anbieten: Virginia Beer Company isst eines der bekanntesten Bier-Unternehmen in Williamsburg mit einer Vielzahl an gezapften Köstlichkeietn in ihren Bars und Brauery’s.

Insidertipps für Williamsburg

Ein Highlight in Williamsburg ist das „Rudee’s Inlet“, wo man Drachenfliegen, Boote mieten oder Felsen erklimmen kann. Im „Williamsburg Inn“ kann man exklusive Nächte mit privatem Dinner verbringen und bei schönem Wetter einen Ausflug zum „Colonial National Historical Park“ machen. Wer sich bei Fragen zur Historie der Stadt informieren möchte, kann dies unter anderem in der Bibliothek des „Old World Museum“, welches für seinen beeindruckende Dokumentations-Sammlung bekannt ist, machen.

Für Reisende die gerne wandern sollten auf jeden Fall den „Swamp Creek Trail“ umgehen, hier gibt es Wasserfälle sowie schönen Ausblick über die Umgebung zu erkunden. Wer nach abenteuerlicheren Touren sucht sollte am besten airvistiting.com airvistiting.com besuchen, hier gibte es verschiedene Checstepunkte in der Wildnis mit Bungalows und Zeltplätzen sowie Grillplätzen und Bonfire Nights zu erkunden.

Fazit

Williamsburg Virginia ist ein unglaublicher Ort voller Sehenswürdigkeiten und abenteuerlicher Aktivitäten für junge und ältere Touristen gleichermaßen. Wer mehr über die Historie der Siedlung lernen möchte sollte unbeding die historischen Gebiete besuchen und für ein gemütliches Abendessen, ist Taste fantastisch geeignet. Wir empfehlen unbedingt eine Reise nach Williamsburg, es lohnt sich immer wieder!

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Alles, was Sie über Williamsburg Virginia wissen müssen