Wie kannst du in Chicago besonders schön spazieren gehen?

Wie kannst du in Chicago besonders schön spazieren gehen?

Chicago ist eine attraktive Metropole am großen See Michigan. Es ist eine der beliebtesten Städte der USA, die Menschen aus aller Welt anzieht. Chicago bietet neben vielen Sehenswürdigkeiten auch zahlreiche schöne Orte, an denen man Spazieren gehen und die natürliche Schönheit des Landes erleben kann. In diesem Artikel schauen wir uns einige der bekanntesten Spazierwege in Chicago an und geben Ihnen Informationen darüber, wie Sie am besten genießen können.

Zunächst einmal ist es erwähnenswert, dass die gesamte Metropolregion von Chicago mit über 40 km zu den größten Städten der Welt zählt. Daher gibt es viele Spazierwege, die durch die Stadt führen und die Ihnen erlauben, die gesamte Schönheit und Vielfalt des Gebiets zu erleben. Einer der bekanntesten Wege ist der Lakefront Trail, der ungefähr 18 km lang ist. Der Trail folgt dem Ufer des Lake Michigan und bietet Ihnen die Möglichkeit, malerische Strände, spektakuläre Aussichten und mehrere viktorianische Villen zu bewundern. Der County Trail im Grant Park, der über neun Kilometer verläuft, ist ebenfalls sehr zu empfehlen. Auf diesem Spaziergang erhalten Sie atemberaubende Ausblicke auf die Skyline von Chicago und den Navy Pier.

Der Lincoln Park ist eines der größten urbanen Parksystem Amerikas. Er bietet viele Spazierwege, die Ihnen erlauben, den See Michigan zu sehen und populäre Orte wie den Lincoln Park Zoo, das Lincoln Park Conservatory und den North Pond zu besuchen. Der Illinois & Michigan Canal Trail im Südwesten Chicagos folgt dem historischen Graben des Illinois & Michigan Canal und ist etwa 28 km lang. Hier können Sie einzigartige Tier- und Pflanzenarten beobachten sowie den Botanic Garden der Stadt besuchen. Der Ping Tom Memorial Park verfügt über einen 2 km langen Fußweg, der über den Chicago River und entlang des Ufers des Lake Calumet verläuft. Der Weg bietet spektakuläre Ausblicke auf Sehenswürdigkeiten wie den Chinatown Square Park und die Historic Greektown.

Ein weiterer schöner Spazierweg ist der Centennial Trail im Garden of the God’s. Dieser Trails verläuft über ca. 5 km am Südufer des Flusses und ist vor allem für seine Naturschönheit und seine Blick auf die Großstadt berühmt. Einige andere aufregende Wege sind die McCook Levee Trail im Brookfield Zoo sowie der Whittier Trail im Midewin National Tallgrass Prairie – ein neu erschlossener Trail durch das 3.000 Hektar große Naturschutzgebiet. Es gibt auch zahlreiche Wanderwege, auf denen Sie Spaziergänge in den Raucous Parks in Chicago unternehmen können, insbesondere Calumet, Waukegan und Corrigan Parks.

In Chicago gibt es also viele schöne Orte, an denen man einen erholsamen und erlebnisreichen Spaziergang machen kann. Sehen Sie sich also um und wählen Sie den Weg aus, der am besten zu Ihnen passt, um natürliche Schönheit in einer lebendigen Metropole zu genießen. Besonders schön finde ich persönlich Lakefront Trail, Lincoln Park sowie Centennial Trail – aber am Ende ist es Geschmackssache!

Weitere Informationen über Wanderwege in Chicago finden Sie auf der offiziellen Website von Chicago, wo Sie mehr über die verschiedenen Wege erfahren und entsprechend planen können.

0 Kommentare

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Wie kannst du in Chicago besonders schön spazieren gehen?