Kann ich in Porto spazieren gehen?

Kann ich in Porto spazieren gehen?

Porto ist die zweitgrößte Stadt Portugals und eines der beliebtesten Reiseziele Europas. Es ist als Kulturhauptstadt Europas bekannt und Spanier lieben es auch für seine bezaubernde traditionelle Atmosphäre und sein Mittelmeerklima. Aber die eine Frage, die viele Menschen interessiert, ist: Kann man in Porto spazieren gehen?

Kurze Antwort: Ja, man kann in Porto spazieren gehen.

Tatsächlich ist Porto eine sehr fußgängerfreundliche Stadt, mit schönen Spazierwegen und spektakulären Aussichten, die man nur zu Fuß erleben kann. Es gibt saubere, breite Gehwege, die sich durch die zahllosen Straßenzüge schlängeln und ein Labyrinth von Stufenböschungen. Mehr noch, es gibt sehr wenig Verkehr und es sind weniger Autos in Porto zu sehen, als man erwarten würde.

Man kann einen Tag damit verbringen, die malerischsten Ecken der Altstadt und Hafengebiete zu entdecken. Ein Spaziergang entlang der uralten Mauern des Burgviertels, der engen Gassen des UNESCO-Welterbestandteils Ribeira oder der feinen kleinen Plätze der historischen Innenstadt machen den Tag in Porto zu einem weiteren herrlichen Erlebnis. Ein Spaziergang entlang des Fluss-Ufers wird natürlich auch ein unvergessliches Erlebnis sein und zahlreiche Fotomotive mit sich bringen.

Was sollte man nicht verpassen?

Wenn Sie einen schönen Spaziergang machen möchten, sollten Sie auf jeden Fall Folgendes nicht verpassen:

  • Die Rabelo-Boote, die von alter Tradition leben und dem Fluss Douro seine atemberaubende Schönheit verleihen
  • Den Hirten Aussichtspunkt do Infante, von dem Sie einen herrlichen Blick über die Stadt genießen können
  • Den Garten des Kristallpalastes, der umwerfende Aussichten und eindrucksvolle Spazierwege bietet
  • Den Morro de San Vicente Park, der einige der schönsten Landmarken der Stadt, die viktorianischen Pavillons übermalt
  • Die Torre dos Clérigos, eine wunderschöne Barockkirche, die das Gehsteigdickicht mit ihrem 75 m hohen Glockenturm überragt
  • Die Strandpromenade Foz do Douro, wo Sie zahlreiche Feinschmeckerrestaurants und charmante Lokale finden, die Ihnen das beste portugiesische Essen servieren

Gut zu wissen:
Es gibt auch einen Urban Wanderweg in Porto, den Avistando Porto Wanderweg, der auf mehr als 12KM Länge die strahlendsten Seiten des Viertels Vila Nova de Gaia, des Hafens und der Altstadt vorstellt. Der Wanderweg beginnt im historischen Zentrum und dauert normalerweise etwa 5 Stunden. Mehr Informationen zu dieser Tour findet man auf der Website von Porto de Tours.

Es gibt auch unzählige andere Fußgängerpfade sowie Sehenswürdigkeiten, die nur auf dem Weg zu entdecken sind. All diese Gründe machen Porto zu einem perfekten Ort, um an einem sonnigen Tag einfach mal spazieren zu gehen. Also ja, man kann ohne Zweifel in Porto spazieren gehen und alle seine Schönheit entdecken!

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Kann ich in Porto spazieren gehen?