Warum solltest du mindestens einmal in deinem Leben nach Kairo reisen?

Warum solltest du mindestens einmal in deinem Leben nach Kairo reisen?

Kairo ist die größte Stadt Afrikas und wird von vielen als die Wiege der Zivilisation betrachtet. Die Stadt beeindruckt Besucherinnen und Besucher mit aufregenden Sehenswürdigkeiten, exotischen Souvenirs sowie einer einzigartigen Mischung aus Traditionen und Religionen. Wer bisher noch nicht dorthin gereist ist, sollte definitiv darüber nachdenken, denn Kairo ist ein Terminal aller Kulturen. Um mehr über diesen wundervollen Ort zu erfahren und herauszufinden, warum es eine so gute Idee ist, Kairo noch in diesem Jahr zu besuchen, haben wir eine Liste mit den 8 besten Gründen zusammengestellt.

1. Die Sphinx

Die ägyptische Sphinx ist wohl eines der berühmtesten Monumente der Weltgeschichte. Sie zieht jeden Tag Tausende von Touristen an und ist eines der größten Steine der Welt. Die mehr als 20 Meter lange Figur stammt aus der Zeit von 2500 vor Christus und bezeugt die Kreativität und Kunstfertigkeit der alten Ägypter. Ein Besuch bei der Sphinx ist ein unvergessliches Erlebnis. Für diejenigen, die noch mehr über die Sphinx erfahren möchten, empfehlen wir den Kairo-Ausflug, auf dem Besucher durch die antike Stadt wandeln und mehr über die Sphinx erfahren können.

2. Die Pyramiden von Gizeh

Mit die bekanntesten Schätze der ägyptischen Geschichte sind die Pyramiden von Gizeh. Allein ihre massive Größe lässt Menschen aus aller Welt mit Respekt vor den Erbauern dieser Monumentalen Meisterwerke schweigen. Um die Pyramiden richtig erkunden zu können, schlagen wir Ihnen vor, einen Pyramiden-Bus-Ausflug zu buchen, damit Sie auch die seitlichen Seiten der Pyramiden bewundern können.

3. Der Nil

Der Nil ist nicht nur der längste Fluss der Welt, sondern auch ein unvergessliches Erlebnis. Besucher haben verschiedene Möglichkeiten, diesen spektakulären natürlichen Schatz zu erkunden. Sie können sich für eine Krokodilpirsch oder eine runde Bootstour entscheiden und sich auf dem Nil treiben lassen, während man die Aussicht genießt. Will man sich aber ein umfassenderes Bild von Kairo machen,dann kann man an Nilkreuzfahrten teilnehmen und die Sehenswürdigkeiten der Stadt von der Wasserperspektive aus betrachten. Ein Muss für jeden Kairo Besuch.

4. Der große Basar Khan al-Khalili

Der Khan al-Khalili ist ein Markt mitten im Herzen Kaisros und ist seit Jahrhunderten ein Tor zu Einkauf und Handel. Auf dem Khan al-Khalili findet man alles, was man sich nurart vorstellen kann – von Gewürzen über Textilien bis hin zu Antiquitäten – hier hat jeder etwas zu finden. Erkunden Sie die Gassen des Basars und machen Sie Sonderangebote für exotische ursprüngliche Souvenirs. Ein Basar Tour lohnt sich auf jeden Fall.

5. Die Museen des Islamischen Kairo

In Kairo wird es Besucherinnen und Besuchern nie an Kultur fehlen und besonders die Museen des Islamischen Kairo haben viel zu bieten. Egal ob es sich um klassische Kunst aus dem Mittelalter oder geschichtliche Dokumente handelt – die Ausstellungsstücke in den Museen Kaisros sind etwas ganz besonderes und versetzen Besucher in eine andere Welt. Um mehr über diese Museumsbesuche zu erfahren, empfehlen wir den Kairo Museum Tour Guide, um mehr über diese außergewöhnliche Schatzkammer Kairioss zu erfahren.

6. Der Khan al-Malik

In seiner Blütezeit Anfang des 20 Jahrhunderts war der Khan al-Malik Bezirk voller Reichtum und Vergnügungsessen. Jetzt ist der Khan al-Malik noch immer Ort für Kunstliebhaber und Nachtschwärmern, aber seine früheren Tage als belebter Zentrum des Nachtlebens sind vorbei. Heutzutaage erinnert jeder steinerne Bogen an mittelalterliche Zeiten und versetzen Besucherinnen und Besucher ins Traumland der Phantasie.

7. The Moulid Festival

Das Moulid Festival ist das größte religiöse Festival Ägyptens und hat Hunderttausende von Muslimen und Nicht-Muslimern angezogen. Es wird jedes Jahr im März begangen und geht über neun Tage mit verschiedenen religiösen Veranstaltungen, Esslokalen und Markständen, religiöser Musik sowie Tanzvorführungen und sogar Feuerwerk serlliert. Der beste Weg , um an den Feierlichkeiteteilzunehmen, ist es mit an Experte auf einem Mekka Tour Guide teilzunehmen.

8. Die Abayach Islands

Letztlich sind die Abayach Islands bei Kairo, eine Gruppe Inseln im Nil, ein absoluter Geheimtipp und perfekte Ausflugsziele für alle Strandliebhaber. Obwohl sie recht massentouristisch sind bietet jede Insel noch ihre besonderen Aktivitäten für Besucher, Entspannung oder Ausflüge. Für noch mehr Spaß empfehlenwir Ihnen, einen Abayach Insel Tour Guide zu buchen.

Es gibt zahlreiche Gründe, um nach Kairo zu reisen, aber all diese aufgelisteten Sehenswürdigkeiten machen es zu einem Ort, den jeder mindestens einmal in seinem Leben besuchen muss – sei es wegen der berühmten Pyramiden oder wegen des Der Khan al-Khalili – wird jeder Grund dort etwas Interessantes für jede Art von Reisendem finder.. Letztlich hat Kairo für jeden etwas zu bieten und keiner wird je enttäuscht vom Besuch dieser Wiege der Zivilisation sein.

0 Kommentare

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Warum solltest du mindestens einmal in deinem Leben nach Kairo reisen?