Warum Sie Ketchikan im Sommer einmal besuchen sollten

Warum Sie Ketchikan im Sommer einmal besuchen sollten

Ketchikan befindet sich auf der idyllischen Alexander-Halbinsel der südöstlichen Nadelöhr von Alaska und bietet ein einmalig schönes Sommerwetter und unvergessliche Attraktionen. Selbst wenn es im Sommer in vielen anderen Teilen des Bundesstaates schneit, ist Ketchikans mildes Sommerklima jederzeit für einen Besuch bereit. In den Monaten Mai bis September erhält Ketchikan durchschnittlich 16 Stunden Sonnenschein pro Tag und Sie können im Juli über 20 Stunden täglich genießen. Ketchikans durchschnittliche Tagestemperaturen betragen zwischen 5 und 17 Grad Celsius. Die ideale Temperatur zum Erkunden der vielen Landschaftschätze der Region.

Ketchikan ist ein Paradies für alle, die sich an Natur erfreuen, buchen Sie also gleich heute Ihren Urlaub. Probieren Sie farbenfrohes Wildsalm Sage entlang des Icy Strait und halten Sie Ausschau nach Seelöwen, Wale und anderen Walen. Oder gehen Sie auf Entdeckungstour in den Githens-Gletscher. Oder auf einem Boot zur Revillagigeday-Insel, um zu erleben, wie hier das Leben früher war und wie Fischerei und Holzwirtschaft bis heute betrieben werden. Bootfahrer können durch den Inside Passage fahren, um den spektakulären Anblick von scenischen Fjorden, gebirgigen Klippen und majestätischen Gletschern zu genießen, und Kajakers können dem Dancing Trail folgen, um wilde Tiere und urige Wälder in einmaliger Großartigkeit zu bewundern.

Das Motto von Ketchikan ist „Where Nature Inspires“, und die Region! ist bekannt für ihre atemberaubende Naturlandschaft für alle Outdooraktivitäten. Genießen Sie eine Bootstour, Whale-Watching-Touren, Radtouren auf dem Waterfront Trail, Paddeltouren auf den Githens-Gletscher, Angelausflüge, Billardangeln oder einfach nur zum Fischen oder Kreuzfahrten im historischen Forrest House Museum. Es besteht auch die Möglichkeit, speziell für Fotografen Download- und Photo-Walks zu unternehmen.

Ketchiks ist auch bekannt für seine Caribou-Wildlodge, wo Sie tolle Touren buchen können. Diese Lodge befindet sich in cira 60 Meilen Entfernung, sodass Sie auf besonders geführte Touren gehen und über reiche Bergregionen streifen können. Spielen auch Sie Cowboys und machen Sie die Tiere Insel auf der Suche nach Elchen, Ortalis canadensis, und anderen schönen Tieren!

Sicherlich werden Sie ebenfalls an den staatlich anerkannten Kunstveranstaltungen und „First Fridays ‚oder‘ Last Fridays‘-Events von Ketchikan teilnehmen wollen. Viele Künstler, Musiker und Handwerker präsentieren ihre Köstlichkeiten direkt vor Ort. Außerdem hat Ketchikam mehrere attraktive Museen vorzuweisen, die über die lokale Kunst, Handwerkskunst und lokale Geschichte des Gebietes informieren.

Wie bereits erwähnt, ist Ketchikan in Alaska beheimatet und ist nur 240 Kilometer südlich von Anchorage entfernt. Über die Hauptautobahn 97 ist Ketchikan mit dem Auto leicht zu erreichen. Die Stadt verfügt mit Alaska Airlines aber auch über ein internationales Airport mit regelmäßigen Verbindungen, sowohl domestic als auch international. Bevor Sie Ihre Reise antreten, sollten Sie vor allem darauf achten, dass alle Reisebestimmungen befolgt werden.

In Light of all the excellent things that Ketchikan has to offer for a summer visit, my recommendation to you would be to go ahead and book your vacation already – it’s definitely worth it! With its beautiful wildlife and nature scenes at every turn, as well as its museum and naturalist friendly offerings and its delightful art scene, you are sure to have experiences unlike any other. Furthermore, the city itself is warm and welcoming to visitors during its mild summers where the sun never really goes down.

Ketchikan is an amazing summer destination that nobody should miss – book your vacation right now and come see what this amazing place has to offer! You will not regret it!

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Warum Sie Ketchikan im Sommer einmal besuchen sollten