New Delhi – Eine Reise in die Hauptstadt Indiens

New Delhi – Eine Reise in die Hauptstadt Indiens

Eine Einführung in die Hauptstadt Indiens

New Delhi ist nicht nur die Hauptstadt des zweitgrößten Landes der Welt, sondern auch ein touristischer Hotspot. Die pulsierende Metropole verfügt über eine Reihe von Sehenswürdigkeiten, die Touristen aus der ganzen Welt anziehen. Obwohl es ein Wirtschaftshub ist, ist es gleichzeitig das Zentrum wichtiger kultureller Bewegungen und Aktivitäten. New Delhi ist ein Ort, an dem man viel mehr als nur ein Tourist sein kann. Es ist ein Ort, um die Kultur und Geschichte des Landes zu erleben, und vor allem, ein Ort, um sich vom Rest der Welt abzuschließen und den Charme des Landes zu genießen.

Der historische Hintergrund von New Delhi

Die Stadt New Delhi ist seit über vier Jahrhunderten von verschiedenen Königen und Dynastien regiert worden. Es war einst der Sitz der Mogulheimat von Delhi, bevor es im Jahr 1911 zur Hauptstadt Indiens erklärt wurde. Das Paradies jeder Art von Kultur, mit dem Anglicanischen Punkt in seiner Mitte, ist mit dem Beginn des 20. Jahrhunderts zu einem der pulsierendsten Orte in Indien und ganz Asien geworden.

Vom Flughafen Indira Gandhi International geht es direkt ins Herz der Stadt. Heutzutage ist New Delhi eine Weltstadt mit seinen vielen Muscheln und Observatorien, wunderschönen Monumenten und religionsbedingten Sehenswürdigkeiten wie dem Lotus-Tempel und dem ISKCON-Tempel, einem Fabi-Denkmal, dem Red Fort, dem Rashtrapati Bhavan und vielen anderen.

Klima und Wetter in New Delhi

Das Klima in New Delhi weist saisonale Schwankungen auf. Im Sommer können die Temperaturen bis auf 40 Grad Celsius steigen, während sie im Winter nur selten unter 10 Grad sinken. Der Juni und Juli sind die heißesten Monate des Jahres, während im Januar die niedrigsten Temperaturen erreicht werden. Der Sommer ist sehr trocken, aber durch die hohe Luftfeuchtigkeit können die Temperaturen erträglich sein. Regen kann die ganze Zeit über fallen, aber die schwersten Regenfälle können im Juli bis Anfang September erwartet werden. Obwohl es winterlich und sommerlich in New Delhi mit einem gemäßigten Klima sein kann, ist es im Allgemeinen warm und schwül.

Was gibt es zu sehen und machen in New Delhi?

Es gibt unzählige Sehenswürdigkeiten in New Delhi für jeden Geschmack. Touristen können eine Vielzahl historischer Monumente besichtigen, sowie Gebetsstätten für Hinduismus, Buddhismus, Sikhismus und Islamismus. An Museen gibt es unter anderem das Nationalmuseum sowie das National Science Centre. Auch berühmte Gebäude aus der Kolonialzeit wie das Viceroy’s House (heute Rashtrapati Bhavan) bieten einen interessanten Anblick. Auch Kneipen und Restaurants fehlen in der bunten Landschaft nicht.

Der Haupttreffpunkt von New Delhi ist Connaught Place mit seinem berühmten Radialmuster von sternförmigen Straßen. Dieser Marktplatz wird umgeben von kleinen Bars und Geschäften als auch einigen Parks. Wenn Sie sich für Shopping interessieren empfiehlt es sich auch einen Besuch im Dilli Haat Market zu machen, wo lokale Handwerke und Kunst verkauft werden.

New Delhi bietet auch eine Reihe von Aktivitäten für diejenigen, die Abenteuer lieben. Sie können geführte Sightseeing-Touren im historischen Old Delhi machen oder eine romantische Fahrt im Old Traffic Circle unternehmen. Wenn Sie an Indianisches Kulturerlebnis interessiert sind gibt es dazu noch viele kulturelle Aktivitäten, darunter besondere Kochkurse in den traditionellen Dhabas von Old Delhi sowie Tanzkurse und verschiedene Tanzshows.

William Darlymple – Der Autor des New Delhi Führers

William Darlymple ist der Autor des New Delhiführers von Amazon Deutschland. Er ist ein erfahrener Reiseleiter und Indienliebhaber mit über 30 Jahren Erfahrung, der lokale Gastfreundschaft erleben lässt. Darlymple reist oft in diese Region und hat viel über die Kultur und Geschichte Indiens gelernt sowie über die Dinge, die man bei seinem Besuch in New Delhi beachten muss. Er hat über 10 Bücher über Indien geschrieben sowie viele Artikel für renommierte Tageszeitungen wie die Times of India und der Hindu veröffentlicht.

Fazit

Es gibt somit viel zu entdecken in der pulsierenden Metropole von New Delhi! Für Abenteurer bietet die Stadt viele Möglichkeiten verschiedene Aktivitäten zu unternehmen und kulturelles Erlebnis zu erfahren. Für Shopping-Liebhaber bietet sich die Chance viele Kunstwerke zu erwerben und lokale Produkte zu entdecken. Für Historiker gibt es unzählige Sehenswürdigkeiten, die man ansteuern kann. Unabhängig davon, ob Sie als Tourist oder als Einheimischer nach New Delhi reisen, wird Ihnen eine Vielzahl von Erfahrungen geboten.

Wenn Sie mehr über New Delhi und seine Schönheit erfahren möchten empfehlen wir William Darlymple’s New Delhiführer auf Amazon Deutschland. Egal ob Sie sich auf Ihren Besuch in dieser Weltstadt vorbereiten möchten oder die Schönheit entdecken möchten: Dieses Buch ist ein Muss für jeden Indienliebhaber!

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

New Delhi – Eine Reise in die Hauptstadt Indiens