Montego Bay – Antwort auf die Frage: Welche Aktivitäten können Besucher in Montego Bay unternehmen?

Montego Bay – Antwort auf die Frage: Welche Aktivitäten können Besucher in Montego Bay unternehmen?

Montego Bay, die zweitgrößte Stadt Jamaikas, war schon vor Jahrhunderten ein wichtiger Ort der Handel und Kultur. Heutzutage ist Montego Bay eines der beliebtesten touristischen Ziele der Karibik und bietet eine Vielzahl von Dingen, die man machen kann. Die Namensgebung stammt aus dem spanischen Wort „manteca“ für Talg, was sich aus den strandnahen Sümpfen ableitet, in dem früher Talg verarbeitet wurde.

In Montego Bay gibt es für jeden etwas – ob groß oder klein, jung oder alt, einzigartige Aktivitäten stehen auf dem Programm. In und um Montego Bay laden Strände, Nationalparks, Museen, lebhafte Märkte und Höhlen zu Entdeckungstouren ein. Sicher gibt es noch viel mehr zu sehen, aber hier sind einige der Top-Aktivitäten, die man in Montego Bay unternehmen kann:

Auf dem Wasser

Für diejenigen, die gerne auf dem Wasser im Mittelpunkt stehen möchten, ist Montego Bay ein echtes Ziel. Am Strand stehen verschiedene Wasseraktivitäten zur Verfügung, die allesamt viel Spaß machen. Es gibt Kajaks, die auf dem brackigen See hinter dem Strand gemietet oder eine Bananenbootfahrt auf dem Meer gemacht werden kann. Auf dem Meer gibt es aber auch weitere Attraktionen wie Jet Ski-, Segel- und Windsurfkurse. Wenn man gerne tauchen möchte, ist Montego Bay nur eine gute Wahl, denn es gibt spektakuläre Tauchplätze in der Umgebung, die mehr als voller Fisch sind. Ein besonderes Highlight ist der Kontakt mit Delfinen in den verschiedenen Naturschutzgebieten rund um Montego Bay.

An Land

Für diejenigen, die lieber an Land unterwegs sind, gibt es in Montego Bay viel zu entdecken. Es gibt Höhlen an der Küste, auf denen man eine Wanderung unternehmen kann und alte Piratenkultstätten besuchen kann. Außerdem bieten Nationalparks wie Rocklands Bird Sanctuary und Green Grotto Caves verschiedene Freizeitmöglichkeiten in einer unglaublich natürlichen Umgebung. Wenn man sich für Geschichte interessiert, bietet das Bob Marley Museum tiefe Einblicke in das Leben des jamaikanischen Kultmusikers. Auch bietet es einen lebender Markpavilon direkt am Strand, wo man durch traditionelle Handwerke und lokale Gerichte schlendern kann.

Dining & Nightlife

Abseits der Aktivitäten am Tag und Nachmittag bietet Montego Bay auch ausgezeichnete Orte für eine Bar oder Restaurant besuch. Es gibt viele Restaurants mit jamaikanischer Küche, aber auch asiatisch/spanische Fusion – alles unter dem Kriterium des einfachen oder gehobenen Essens. Erwähnenswert sind hier MoBay Restaurant und Bar sowie die Marguerite’s Italian Ristorante. (tripadvisor.de) Die Nachtlife-Szene von Montego Bay ist mit Clubs und Bars äußerst lebhaft und lohnt ebenfalls einen Besuch. Dazu gehören Clubs wie die Gloucester Avenue sowie die Club M1ngo Frauenfabrik. (tripadvisor.de)

Meine Meinung

Insgesamt bietet Montego Bay eine Fülle an Aktivitäten für jeden Geschmack. Egal ob man Time am Wasser oder an Land verbringen möchte oder gemütlich in einem Restaurant oder Club entspannen will – hier ist für jeden etwas dabei! Ein Besuch in dieser schönen Gegend garantiert nicht nur Erholung und Entspannung, sondern auch viel Abwechslung in Sachen Action und Unterhaltung.

0 Kommentare

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Montego Bay – Antwort auf die Frage: Welche Aktivitäten können Besucher in Montego Bay unternehmen?