Manaus – Alles, was du über die brasilianische Perle wissen musst

Manaus – Alles, was du über die brasilianische Perle wissen musst

Der brasilianische Bundesstaat Amazonas ist zweifellos einer der faszinierendsten Orte auf der Welt. Verständlicherweise ist auch Manaus, die Stadt, die als die Perle des Amazonas bekannt ist, ein sehr beliebtes Reiseziel und ein Ort, der viele Fragen aufwirft. Was macht Manaus so besonders? Wo liegt es? Wo findet man günstige Unterkünfte und was muss man unbedingt machen, wenn man einmal die Stadt besucht?

Auf dieser Seite möchten wir all Ihre Fragen über Manaus beantworten. Lesen Sie weiter, um mehr über das bezaubernde brasilianische Örtchen in den Regenwäldern des Amazonas zu erfahren.

Wo findet man Manaus?

Manaus liegt an der Mündung des Solimoes-Flusses in den Amazonas im brasilianischen Bundesstaat Amazonas. Da es in Manaus keine direkten Verbindungen zu anderen brasilianischen Städten gibt, müssen Touristen meistens nach Porto Alegre oder Belém fliegen und können Manaus dann mit dem Flugzeug erreichen.

Was gibt es in Manaus zu sehen?

Manaus ist voller wunderbarer Sehenswürdigkeiten und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten. Einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind die Operndom aus dem 19. Jahrhundert, die imposante Metro do Centenario-Brücke über den Rio Negro, die Ecatu-Insel mit ihren Stränden und der Botanischer Garten mit üppig wachsenden tropischen Pflanzen.

Außerdem gibt es viele Bars, Restaurants und Clubs, in denen man nicht nur leckeres Essen, sondern auch Live-Musik und Tanz genießen kann. Für Shopping-Fans bietet Manaus viele optionale Einkaufszentren, beispielsweise ein neokoloniales Einkaufszentrum und den Shopping Boulevard Amazonas.

Unterkunftsmöglichkeiten in Manaus

In Manaus gibt es eine breite Palette von Unterkunftsmöglichkeiten für jeden Geschmack und Geldbeutel. Wenn Ihnen das Budget knapp ist, finden Sie preiswerte Hostels und Guest Houses in verschiedenen Stadtteilen. Wenn Sie eine komfortable Unterkunft suchen, können Sie sich auch für ein 4-Sterne-Hotel entscheiden.

Eine interessante Übernachtungsoption ist außerdem die Bootsübernachtung im Amazonas. In dieser Hinsicht bietet Manaus eine große Auswahl an Bootstouren und Reiseanbietern. So können Sie einen ganzen Tag lang den Amazonas erkunden oder sogar mehrere Tage auf dem Boot verbringen und auf dem Wasser übernachten.
Jungle Playground ist eine gute Anlaufstelle, um Informationen über Bootsreisen und andere Aktivitäten in Manaus zu erhalten.

Fazit

Manaus ist ein wunderbarer Ort, der viele tolle Dinge zu bieten hat – Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte und viele Aktivitäten sowie Abenteuer. Man kann hier Museen besuchen, atemberaubende Aussichten bewundern, Land und Leute kennenlernen und richtig abschalten. Das Beste an Manaus ist jedoch die Artenvielfalt von Flora und Fauna sowie die Einzigartigkeit des Amazonas. Gepaart mit preisgünstigen Unterkünften und köstlichen lokalen Gerichten macht Manaus die perfekte Reise für alle Arten von Reisenden.

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Manaus – Alles, was du über die brasilianische Perle wissen musst