Kolkata: Alles, was Sie wissen sollten


Kolkata: Alles, was Sie wissen sollten

Kolkata ist die Hauptstadt des Bundesstaates Westbengalen in Indien und beherbergt etwa 14,6 Millionen Einwohner. Es ist der größte Flusshafen des Landes und einer der meistbesuchten Orte des Subkontinents. Kolkata ist eine belebte und vielseitige Stadt, die wichtigste Industriezentren in Fernost ist. Es ist das Zentrum elfte größte städtische Ballungsraum in Indien und beherbergt eine Vielfalt an Kunst, Kultur, Mode, Handel und Tourismus. Dieser Guide liefert Ihnen eine kurze Einleitung in die Stadt Kolkata und konzentriert sich auf die Sehenswürdigkeiten und die kulturelle Bedeutung der Stadt.

Kolkata ist wahrscheinlich seit etwa 400 Jahren ein zentraler Handelsknotenpunkt in Südasien. Während des 18. Jahrhunderts war es eine Hauptstadt des britischen Imperiums und wurde überadelt als Paris des Ostens. Es war zu dieser Zeit das wirtschaftliche Zentrum des Subkontinents und bis heute eine exklusive Stadt, um Mode und Handel anzuziehen. Der Hafen von Kolkata ist ebenfalls seit sehr langer Zeit ein wichtiger Umschlagsplatz für Waren, die von Reisenden in ganz Indien versandt werden.

Kolkata ist von für sein mildes und angenehmes Klima bekannt. Es ist sogar das ganze Jahr über warm genug, um Besucher zu begrüßen. Während der Sommermonate schwanken die Temperaturen zwischen 10 und 40 Grad Celsius. Im Winter schwanken die Temperaturen zwischen 0 und 20 Grad Celsius. Es sind keine besonderen Kleidungsstücke erforderlich, um in die Stadt zu reisen, aber immer noch eine leichte Jacke für kühlere Nächte.

Wenn Sie nach Kolkata reisen, werden Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen vorfinden, die Sie besuchen können. Einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind das Victoria Memorial, das Indian Museum, das Aquarellmuseum, die Raj Bhavan, der Botanische Garten, die Nilanjana Tank und viele mehr. Andere interessante Orte sind die berühmten Gewürzmärkte und Souvenirläden von Kolkata. Auch gibt es ausgedehnte Grünanlagen mit Spielplätzen und Seen in der Nähe der Stadt, wo Sie sich entspannen können.

Wenn Sie auf dem Weg nach Kolkata reisen, sollten Sie auch auf jeden Fall eine der berühmten indischen Restaurants in der Stadt besuchen. Kolkata hat viele äußerst authentische indische Imbisse, die nicht nur lecker sind, sondern auch günstig. Zu den berühmtesten Restaurants zählen das Mocambo Restaurant und das Golo Restaurant. Im Gegensatz zu anderen indischen Städten ist Kolkata auch für seine unglaubliche Vielfalt an westlichen Geschmacksrichtungen bekannt. Einige der berühmtesten westlichen Restaurants sind das All China Cafe und das Red Dragon Cafe.

Kolkata ist auch berühmt für seine Unterhaltungsmöglichkeiten. Es gibt zahlreiche Kinos, die Ihnen die neuesten Blockbuster präsentieren. Aber Sie können auch Kabaleebaft oder Musikveranstaltungen besuchen oder an einem der vielen Ausstellungen teilnehmen. Einige Filme, die in Kolkata gedreht wurden, sind Devdas, The Last Lear, The Namesake, Mukherjee Made in Bangladesh und Beauty and the Beast. Kolkata hat auch viele Parks, in denen Sie den Tag mit Freunden und Kollegen verbringen können.

Als touristischer Hotspot Indiens ist Kolkata auch für seine großartigen Einkaufsmöglichkeiten bekannt. Einige der beliebtesten Stationäre-Läden in Kolkata sind Hawakin, Fab India und Shoppers Stop. Aber es gibt auch viele Online-Shops sowie Boutiquen wo man Modeartikel und Accessoires kaufen kann. Sie können auch verschiedene andere Arten von Waren wie Schmuck, Schuhe, Handtaschen usw. in Kolkata kaufen.

Kolkata gilt als eines der bedeutendsten Zentren der bildenden Kunst in ganz Indien. Die Stadt hat eine Vielzahl von Museen, Galerien und historischen Denkmälern. Beispiele hierfür sind das Victoria Memorial Museum, das Asutosh Museum of Indian Art und das Chittaprosad Gallery of Fine Arts. Hier finden Sie eine Vielzahl an Kunstwerken des modernistischen, traditionellen und experimentellen Spektrums.

Es gibt auch eine Reihe von Kultveranstaltungen in Kolkata, die jedes Jahr stattfinden, wie das worldfamous Durga Puja Festival, das Tagore Festival of Choral Music und natürlich das Rabindranath Tagore-Festival of Music and Arts. Alle diese Festivals bringen die Kultur Kolkatas zum Ausdruck und machen es zu einem Ort von unglaublichem Interesse, nicht nur für indische Touristen, sondern auch für solche aus aller Welt.

Obwohl viele andere indische Städte möglicherweise größer oder mehr modern sind, bietet Kolkata immer noch seinen Besuchern eine einzigartige Erfahrung. Die Menschen hier sind sehr gastfreundlich und immer bereit an einer Unterhaltung teilzunehmen. Die Verkehrsmittel sind gut organisiert und sicher und es ermöglichen Ihnen Ihre Reise problemlos und reibungslos zu genießen. Es ist kein Wunder, dass Kolkata als eines der exklusivsten Touristenziel in Indien gilt!

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Kolkata: Alles, was Sie wissen sollten