Alles, was du über Kolkata wissen musst

Alles, was du über Kolkata wissen musst

Kolkata, früher bekannt als Calcutta, ist die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Westbengalen und ein wichtiger Handels- und Kulturknotenpunkt des Landes. Kolkata hat mehr als vier Millionen Einwohner und ist eine der bekanntesten indischen Städte. Sie liegt an der Mündung des Ganges im Golf von Bengalen und wurde 1690 als Teil der Ostindien-Kompanie gegründet. Kolkata hat eine bewegte Vergangenheit, die bis in die Königreiche und den Kolonialismus zurückreicht, und es gibt viele Orte, die man besuchen und viele Geschichten, die man erfahren kann. Kolkata ist heute auch für ihre lebendige und bezaubernde Kultur bekannt, die sie zu einer der interessantesten Städte Indiens macht.

Der Flughafen Netaji Subhash Chandra Bose International Airport ist der wichtigste internationale Airport in Kolkata. Er liegt fast 20 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Dort können Sie nach Bangkok, Dubai, London, Singapur, Kuala Lumpur und viele andere Orte fliegen. Der Flughafen ist auch durch öffentliche Busse und Taxi-Service erreichbar. Es gibt auch verschiedene Optionen für die lokale U-Bahn – Metro Transit.

Kolkatas klimatische Bedingungen werden durch die tropische Luftdominanz bestimmt. In den Sommermonaten (von April bis Juni) erreicht die Temperatur 30 Grad Celsius und höher. In den Wintermonaten (von Oktober bis Februar) liegt sie normalerweise bei etwa 15 Grad Celsius.

Kolkata ist auch reich an engagierten Kunstgewerksschaften und bietet eine breite Palette an Kulturen und Aktivitäten. Die Stadt ist auch für ihren multikulturellen Charakter bekannt. Sie hat eine farbenfrohe Tradition indischer Kunst, Musik und Theateraufführungen. Hervorzuheben sind auch die vielen alten Hindu-Tempel, die es in der Stadt gibt, sowie die sogenannten Tagores, monumentale Prachtbauten des 20. Jahrhunderts, die das Palastviertel von Kolkata beherbergen.

Eines der markantesten Merkmale von Kolkata sind die weit verbreiteten Ghats entlang des Ganges. Diese Ghats werden genutzt, um Rituale durchzuführen, Musik und Tanz zu feiern und natürlich auch zu baden. Der Kalighat-Tempel ist einer der bedeutendsten solcher Tempel in Indien und bietet ein gesegnetes Wasser, das von Devotees sowohl zu heiligen Ritualen als auch zu medizinischen Zwecken genutzt wird.

Kolkata ist auch für seine Nahrungsmittelkultur bekannt. Es gibt verschiedene Restaurants, die das Beste aus indischen Gerichten zu bieten haben. Die meisten Gerichte sind stark würzig und mit Chili-Gewürzen gewürzt. Eines der berühmtesten Gerichte Kolkatas ist der Schnapper Roshogolla, ein traditionelles Gebäck aus Milchprodukten. Daneben gibt es auch viele internationale Restaurants, Bars und Clubs in Kolkata.

Aufgrund seiner multikulturellen Natur beherbergt Kolkata auch einige religiöse Sehenswürdigkeiten. Bediemandischaften reisen häufig in die Stadt, um Orte wie den Dakshineswar Kali-Tempel zu besuchen und an diversen religiösen Ritualen teilzunehmen. Es gibt in Kolkata auch zahlreiche Museen und Galerien, darunter auch das Indian Museum – das älteste Museum Indiens – sowie das Jorasanko-Thotti-Museum, das dem bekannten Dichter Rabindranath Tagore gewidmet ist und Geschichte und Kunst ausgestellt hat.

Unabhängig von den unzähligen Sehenswürdigkeiten bietet Kolkata noch viel mehr Möglichkeiten, um seinen Urlaub angenehm zu gestalten. Im Prinzip kann man in jeder Ecke der Stadt etwas Entspannendes entdecken – ob ein Besuch im Park oder Spaziergänge entlang des Ganges –, aber es gibt auch spezielle Touren in Kolkata, bei denen man mehr über die Umgebung erfahren kann, zum Beispiel eine Stadtführung unter dem Führer eines Historikers oder einer Tour durch alte Kolonialgebäude.

Kolkata ist wirklich einer der interessantesten Orte in Indien. Es ist eine Stadt mit jahrhundertealter Geschichte und interessanter Kultur. Aufgrund seiner geografischen Lage, seines zugänglichen Verkehrsmittelnetzes und seines breit gefächerten Unterhaltungsangebots ist es der perfekte Ort für einen Besuch und einen unvergesslichen Urlaub. Mehr Informationen zu Kolkata findest du unter Indiatourismreview, einer Website mit detaillierten Informationen über touristische Hotspots in ganz Indien.

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Alles, was du über Kolkata wissen musst