Kann man für weniger als $ 1.000 in Kampala, Uganda leben?

Kann man für weniger als $ 1.000 in Kampala, Uganda leben?

Die Hauptstadt Ugandas, Kampala, ist ein aufstrebender Ort, an dem man viel mehr für sein Geld bekommen kann als in anderen Teilen der Welt. Obwohl Uganda als eine der ärmsten Länder der Welt gilt, kann man in Kampala für eine begrenzte Anzahl von Dollar leben.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Ort sind, an dem Sie unter $ 1.000 pro Monat leben können – und mit teurerem Standardleben – dann ist Kampala genau das Richtige für Sie. Mit den niedrigsten Lebenshaltungskosten in Afrika, einer großen Auswahl an Unterkünften und preiswerten Aktivitäten kann man hier ein preisgünstiges Leben in Kampala, Uganda, führen.

Lebenshaltungskosten in Kampala

Im Vergleich zu anderen Ländern sind die Lebenshaltungskosten in Kampala wesentlich niedriger. Zum Beispiel kostet ein durchschnittliches Mittagessen in einem Restaurant etwa $ 3-5. Ein doppelzimmer im guten Hotel liegt bei ca. $ 30-50 pro Nacht oder $ 600-700 pro Monat. Eine Kiste Bier (24 Flaschen) kostet nur $ 5 und ein Monat Busfahrkarte nur $ 5-10. Die Kosten für Lebensmittel sind niedrig, da die meisten Produkte direkt aus den umliegenden Farmen bezogen werden.

Einige Dienstleistungen wie Haareschneiden, Maniküre und Pediküre sind viel billiger als in vielen anderen Ländern und kosten ungefähr $ 1-4.

Ein billiger Lebensstil kann mit der Vermietung einer einfachen Wohnung erreicht werden. Die Miete für eine möblierte Wohnung mit zwei Schlafzimmern beträgt etwa $ 300-400 pro Monat. Auf dem Land sind die Mietpreise noch niedriger, aber das Leben auf dem Land ist schwieriger.

Kleidung und Elektronik kaufen

Kleidung und Elektronikartikel sind in Kampala erhältlich, aber sie sind deutlich teurer als lokale Produkte. Deshalb ist es normalerweise essenziell, sie in anderen Ländern zu kaufen, wie etwa Kenia oder Südafrika. Es gibt große Einkaufszentren in Kampala, die gerade eröffnet wurden, aber viele Menschen finden es billiger, nach Kenia zu reisen und dort zu kaufen.

Es gibt auch viele gebrauchte Kleidungsgeschäfte für Touristen, aber die Preise ändern sich ständig und man muss geduldig sein, um etwas Gutes zu finden.

Was man für 1.000 Dollar alles machen kann

Es ist möglich, für 1.000 Dollar pro Monat ein relativ bequemes Leben in Kampala zu führen. Man kann eine schöne Unterkunft mieten und mit Freunden ausgehen, ohne hungern zu müssen. Eine Person kann auch jeden Tag ein Mittagessen bestellen oder in einem Restaurant essen und gleichzeitig in der Stadt shoppen gehen und Zeit mit Freunden verbringen.

Kampala ist weit mehr als nur ein preiswerter Urlaubsort – es gibt jede Menge Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die man mit dem gleichen Budget unbegrenzt genießen kann. Zum Beispiel können Sie in Kampala die lokalen Sehenswürdigkeiten besuchen oder andere Aktivitäten wie Bootfahren, Wandern, Bootfahren und Fischen unternehmen.

Es gibt auch viele Aktivitäten in der Natur wie Vogelbeobachtung oder sogar Aufenthalte auf der Insel Mogadishu oder auf der Primate Island, wo Sie die faszinierende Tierwelt genießen können. Mit dem gleichen Budget können Sie auch an den Stränden von Mount Elgon entspannen, speziell im höher gelegenen Teil des Mount Elgon Nationalparks.

Letzten Endes sollten Sie Ihr Budget gut planen und vorab bestimmen, welche Aktivitäten Sie tun werden und welche Reisen Sie machen werden. Wenn Sie Ihre Finanzen gut verwalten, können Sie problemlos unter 1000 US-Dollar pro Monat leben und viele Dinge machen, die Sie nur in Kampala erleben können!

Ein weiterer finaler Ratschlag ist, sich immer über den lokalen Geldumtausch auf dem Laufenden zu halten und das Geld immer bei sich zu haben – besonders wenn man vorhat auszugehen und sich gegenseitig zu teilen Kosten zu machen. Mit etwas Vorbereitung ist Kampala eine großartige Stadt, um auf jeden Fall unter 1000 US-Dollar pro Monat mit etwas Freizeit- und Luxusaktivitäten leben zu können. World Nomads Magazine bietet eine gute Anleitung dazu.

0 Kommentare

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Kann man für weniger als $ 1.000 in Kampala, Uganda leben?