Harrogate – Was es zu wissen gibt und wie man dort am besten Urlaub machen kann

Harrogate – Was es zu wissen gibt und wie man dort am besten Urlaub machen kann

Harrogate ist ein historischer und romantischer Marktflecken inmitten des bezaubernden britischen Yorkshire. Es liegt am Fluss Nidd und ist bekannt für seine natürliche Schönheit, die seit Jahrhunderten Menschen aus aller Welt anzieht. Die Region ist ideal für einen erholsamen Urlaub, denn hier findet man viele Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die man unternehmen kann, wie zum Beispiel Spaziergänge und Radtouren durch die Nebengebirge des Pennines, Bootstouren auf dem Fluss sowie eine Vielzahl angesagter Bars, Geschäften und Restaurants.

Harrogate war bereits vor dem 18. Jahrhundert eine populäre Touristenattraktion. Seitdem hat sich die Stadt zu einem modernen und lebendigen Kurort entwickelt, der dank seiner historischen und architektonischen Gebäude bei vielen Menschen aus aller Welt beliebt ist. Hier findet man bunte Gärten, alte Kirchen und hübsche Villen.

Sehenswürdigkeiten in Harrogate

Wenn man Harrogate besucht, sollte man definitiv einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten besuchen. In folgendem findet man einige Empfehlungen:

  • Royal Hall: ein stattliches, Grade I-gelistetes Gebäude im Neoklassizismus-Stil, das seit über 150 Jahren ein bedeutendes Wahrzeichen von Harrogate ist.
  • Valley Gardens: hier findet man 30 Hektar (rund 75 Acres) atemberaubender Parkanlagen, die mit Blumenbeeten und üppigen Rasenflächen geschmückt sind.
  • The Old Rectory: hier handelt es sich um ein schönes elisabethanisches Gebäude aus dem frühen 17. Jahrhundert, was Heimat vieler interessanter Kunst- und Literaturausstellungen ist.
  • The Treasure House: ein Gebäude im Tudor-Stil, das eine Elfenbeinsammlung, antike Waffen und prachtvolle Tapisserien enthält.
  • The Stray: ein weitläufiges Freiflächengelände mitten in der Stadt, das sich als ideales Naherholungsgebiet erweist.

Aktivitäten in Harrogate

Harrogate hat viel zu bieten und es gibt zahlreiche Aktivitäten zur Auswahl, darunter:

  • Besuch des Messezentrums, in dem jedes Jahr verschiedene Events stattfinden;
  • Fußballspiele im CNG Stadium schauen;
  • Badespaß im Valley Gardens Swimming Pool, beispielsweise bei verschiedenen Schnupperkursen oder Aqua Yoga-Kursen;
  • Golf spielen im Türbury Golf Club oder im Staveley Golf Club;
  • Fledermauswanderung mit dem Harrogate Distrsict Bat Group unternehmen;
  • Das Ripon Cathedral in Harrogate besuchen, eine mittelalterliche Schlucht Geburtsstätte der Normannischen Architektur.

Shopping in Harrogate

Harrogate beheimatet viele Boutiquen, Salon und hippe Shoppingcenter, unter anderem

  • Victoria Beckham Dinnington, eine einzigartige Fashion Boutique aus Yorkshire;
  • Bettys Bathroom Shop, ein charmantes Geschäft mit original Vintage-Accessoires;
  • Cave Funky Vintage Clothing & Accessories, der beliebteste Laden für Vintage-Klamotten in Harrogate.

Essen & Trinken in Harrograte

Harrogate bietet auch viel gastronomische Abwechslung von vielseitigen Restaurants bis hin zum Eisstand am Strand. Zu den beliebtesten Lokalitäten gehören:

  • Thortons Restaurant & Café: ein avantgardistisches Lokal aus dem 19. Jahrhundert mit Live Jazz Musik und exquisitem 3-Gänge Menü;
  • Youngs VLeisure Club Restaurant & Café: hier findet man neuinterpretierte britische Klassiker mit lokalen Produkten;
  • The Linen Hall Bistro & Deli: eine urschottische Bistro mit selbstgemachtem Brot, Eintöpfen und Kuchen.
  • Bethesda Brew House Coffee House & Tavern: eine hippe Kneipe mit hausgemachtem Bier und Kaffee.

Fazit: Was sind die besten Tipps für einen Urlaub in Harrogate?

Abgesehen von den bereits erwähnten Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und gastronomischen Optionen gibt es noch viele weitere Aktionen, die man in Harrogate unternehmen kann, wie z.B.: Thermenbesuche im Ritz Royal Baths oder regelmäßige Comedy-Nächte im Blank Canvas Comedy Club. Unabhängig von den jeweiligen Interessen sollte man unbedingt einen Spaziergang durch die hübsche Fußgängerzone machen sowie verschiedene Beerensträucher und Heilkräuter an den Ufern des Nidds erkunden – das Gebiet ist bekannt für seine wild blühenden Mohnblumen! Mit den verschiedensten Shopping-, Gastronomie- und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie historischen Sehenswürdigkeiten ist Harrogate ein Traumort für alle, die einen entspannten Urlaub verbringen möchten!

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Harrogate – Was es zu wissen gibt und wie man dort am besten Urlaub machen kann