Warum Chiang Mai ein einzigartiges Reiseziel ist

Warum Chiang Mai ein einzigartiges Reiseziel ist

Chiang Mai ist eine lebendig-traditionelle Stadt im Norden Thailands und bietet außergewöhnliche Abenteuer, Kultur und Speisen. Es liegt rund 700 km nördlich von Bangkok und ist sowohl für Einheimische als auch für Besucher gleichermaßen attraktiv. In Chiang Mai findet man kulturelle Sehenswürdigkeiten, Tempel und lebendige Märkte und es bietet eine bezaubernde Auszeit und eine einmalige Erfahrung.

Chiang Mai gehört zur Goldenen Dreiecksregion, die aufgrund des Langsames Flusses, welcher drei Nachbarländer miteinander verbindet, ihren Namen erhielt. Mit mehreren ethnischen Gruppen kann man hier verschiedene Kulturen bewundern und erleben. Egal ob Rucksacktourist oder Luxusurlauber, die Ansprüche jedes Reisenden werden hier erfüllt.

Wer Kulturliebhaber ist, findet mit ca. 300 Tempeln ein interessantes Reiseziel mit vielen Sehenswürdigkeiten. Diese liegen über weite Teile des Stadtgebiets und sind immer einen Besuch wert. Nord-Thailands berühmtester Tempel ist definitiv der buddhistische Wat Chedi Luang liegt. Besucher aus aller Welt kommen hierher, um dies in seiner ursprünglichen Schönheit zu erleben.

Die Stadt Chiang Mai bietet mit den vielen lokalen Märkten beide modernes Shopping und echtes Streetfood zu erschwinglichen Preisen. Auf dem berühmten Nachtmarkt kann man in den verträumten Strassen unterschiedlichste Waren kaufen und man erhält exotische Speisen, die lediglich auf dem Markt angeboten werden. Auch für lokale Schmankerl wiegebrutelte Reiskuchen oder Fruchtshakes ist gesorgt.

Chiang Mai ist aber auch eine Stadt für Abenteurer. Hier gibt es viele Aktivitäten von Trecking, über Canyoning bis hin zu Klettern. Sie ist bekannt für ihre wilde Natur und das reiche Tierleben mit vielen Elefanten, Tigern, Affen und vielen weiteren einmaligen Tieren. In Chiang Mai hat man die Möglichkeit sich in das Abenteuer Thailands zu stürzen.

Wer gerne an seinem inneren Gleichgewicht arbeitet und das spirituelle Thailand erleben möchte, kann an meditativen Retreats teilnehmen oder einfach mal ein wunderschönes Yoga-Studio besuchen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten die Stille und die innere Ruhe zu finden.

Wem all das nicht reicht findet hier auch noch viele weitere Aktivitäten für jeden Geschmack, auch in der Umgebung Chiang Mais. Hierzu zählen unter anderem Elefantencamps, Camp Seaflight am Inthanon Nationalpark, in dem man mit Freiwilligenarbeit den Elefanten auf seinem Weg in die Freiheit begleiten kann, Speedbootausflüge auf dem Fluss Mae Ping, Wanderungen im Doi Inthanon Nationalpark nahe Chiang Mai um Berg- und Regenwälder zu erkunden oder Wassertour rund um Chiang Mai.1

All die Attraktionen, die hervorragende Küche und die moderne Infrastruktur machen es für Besucher leicht in Chiang Mai zu reisen. Unabhängig davon, ob man dezentes oder extravagantes, ruhiges oder witziges Reisen sucht, hier findet man genau das Richtige.

Letztlich macht es Chiang Mai zu einem einzigartigen Ziel und man wird viel mehr erleben als man erwarten könnte. Mit seiner Vielfalt an Gegensäätzlichem, dem exzellenten Essen und der gigantischen Auswahl an Aktivitäten findet für jeden Geschmack das Richtige um ein interessantes und erholsames Wochenende zu verbringen oder sogar noch länger zu bleiben.

1Places to Explore in Thailand: Chiang Mai

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Warum Chiang Mai ein einzigartiges Reiseziel ist