Santiago: Was von der Stadt und ihrer Kultur zu erwarten ist

Santiago: Was von der Stadt und ihrer Kultur zu erwarten ist

Der Name Santiago schlägt in letzter Zeit auf den meisten Reiseportalen hohe Wellen. Doch was hat es mit der Stadt in Chile auf sich? Und wie lohnt sich eine Reise dorthin? Dieses und mehr verrate ich in diesem Artikel.

Eindrücke einer modernen Großstadt – Santiago de Chile

Santiago de Chile ist die größte Stadt des Landes und mit fast 7 Millionen Einwohnern die größte Stadt des südamerikanischen Kontinents. Die Hauptstadt des Landes liegt etwa 700 km südlich des amazonesken Regenwaldes.

Kultur und Sehenswürdigkeiten der Stadt Santiago

Im Zentrum befindet sich auf jeden Fall das kolonial anmutende Stadtzentrum mit seinen vielen Bauwerken, dem kürzlich erneuerten Präsidentschaftspalast und dem Portal de Santo Domingo. Es ist eine tour de force, die sich hautnah erleben lässt. Allen voran die massive Plaza de Armas.
Die geschichtsträchtige Plaza de Armas ist zu den meistbesuchten Orten der antiken Hauptstadt zu zählen. Hier finden Touristen alte Gebäude wie etwa den Präsidentschaftspalast und der Catedral Metropolitana vor. In Restaurants und Cafés am und um den Platz finden sich Kunstwerke und alte Kolonialgebäude. Hier lohnt es sich zu verweilen, um das alte Ambiente zu spüren.

Weitere Attraktionen in Santiago de Chile sind unter anderem der zoologische Garten Parque Metropolitano sowie die majestätisch wirkende Kirche San Francisco im Barrio Lastarria, einem der typischeren pulsierenden Nachbarschaften Santiagos. Die Kirche gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt und ist von öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Kulinarische Köstlichkeiten aus Santiago

Durch ihre Lage im Süden des Landes ist Santiago ein wahres Eldorado für Köstlichkeiten aus der gesamten Region. Beispielsweise findet man hier traditionelle chilenische Speisen wie Pastel de Choclo oder die legendären Empanadas. Aus dem Nachbarland Argentinien findet man beispielsweise Typisches wie Empanadas argentinas. So kommen auch internationale Gäste durch eine einfache Kostprobe der Kultur des Landes in Kontakt und erhalten Lust auf mehr.

Fazit: Lohnt sich eine Reise nach Santiago de Chile?

Ein Trip nach Santiago de Chile lohnt sich auf jeden Fall. Die Stadt ist eine Mischung aus modernem Lebensgefühl und antiker Kultur im bestmöglichen Maße, so dass man hier eine einmalige Mischung verschiedener Eindrücke erhält. Herrliche Gebäude, die lebhafte Innenstadt und nicht zuletzt die Speisen sind ein guter Grund, um Santiago einmal von einer anderen Seite kennenzulernen. Hier die besten Reisetipps, wiederum kompakt im Reiseführer von SantiagoMundo zusammengefasst, um die historische Stadt Schicht für Schicht zu erkunden.

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Santiago: Was von der Stadt und ihrer Kultur zu erwarten ist