Puerto Escondido: Ein Führer für Ausflüge und Erholung

Puerto Escondido: Ein Führer für Ausflüge und Erholung

Die mexikanische Hafenstadt Puerto Escondido liegt im Nordosten des Bundesstaates Oaxaca an der Golfküste des Pazifischen Ozeans. Mit seinen ursprünglichen Stränden, einsamen Buchten, spektakulären Aussichtspunkten, seiner Vielzahl an köstlichen mexikanischen Gerichten, kleinen ca. 12.000 Einwohnern großen Dorf und ein paar endlosen Nächten, ist Puerto Escondido der perfekte Ort, um den Alltag zu vergessen und sich zu entspannen.

Mit ihrem reichen Kulturangebot, üppigen Regenwäldern und wildem Meer ist Puerto Escondido ein idealer Ort für einen Traumurlaub. Ob man draußen surfen, paddeln oder klettern möchte, hier kann man jeden Tag etwas Neues entdecken.

In diesem großen Führer finden Sie alles, was Sie für Ihren Urlaub nach Puerto Escondido benötigen. Von den schönsten Stränden und Restaurants bis hin zu den ungewöhnlichsten, seltsamsten und wildesten Aktivitäten. Damit Sie sich mit all ihnen noch lange an diese Reise erinnern werden.

Die besten Strände in Puerto Escondido

Eines der beliebtesten Reiseziele von Puerto Escondido sind die Strände. Diese wunderschönen Küstenabschnitte sind in der Regel das ganze Jahr über warm und man kann hier schon früh in der Morgenstunde schwimmen gehen und die typischen mexikanischen Gerichte auf einer Strandpromenade probieren. Hier sind einige der besten Strände in Puerto Escondido:

  • Playa Principal
  • Playa Marinero
  • Playa la Zanja
  • Playa Bacocho
  • Playa Carrizalillo
  • Playa Zicatela
  • Playa Principal de Manialtepec
  • Playa Rincón de San Agustinillo

Alle Strände sind frei zugänglich, aber es gibt einige zusätzliche Dienstleistungen und Aktivitäten, die vor Ort angeboten werden. Dazu zählen zum Beispiel Stand-up-Paddle-Boarding und Kajakverleih, Wassersport-Ausrüstung und auch geführte Touren.

Unternehmungen in Puerto Escondido.

Puerto Escondido hat viele tolle Aktivitäten für alle Altersgruppen. Vor allem könnenSportbegeisterte hier wie im Paradies surfen oder Besucher, die gerne mehr über die Flora und Fauna des Ortes erfahren wollen, können Ausflüge in die Natur machen. Hier sind ein paar weitere Aktivitäten:

  • Haikatour
  • Besuch des Biosphärenreservats Manialtepec Lagoon
  • Paddeltouren und Kayaking im Biosphärenreservat
  • Coyote Man Tour
  • Ausritt durch die Wildniss
  • Yogaretreats
  • Turtelspottings
  • Vogelbeobachtung

Für alle, die die Stadt selbst erkunden möchten, gibt es auch viele schöne Wanderwege und Erkundungsmöglichkeiten auf denen man einheimische Produkte probieren kann, beeindruckende Aussichtspunkte entdeckt und sogar heimische Kultur, wie zum Beispiel die typischen lateinamerikanischen Volkstänze beobachtet werden können.

Zusammenfassend kann man also nach dem Lesen dieses Artikels sagen, dass Puerto Escondido ein perfekter Ort ist für alle Urlauber, die nach einem gemütlichen Ort suchen, an dem sie surfen, schnorcheln oder wandern können, aber auch einfach nur die lokale Kultur des Dorfes und seine Einwohner genießen möchten. In Puerto Escondido verbindet sich gutes Essen, Sonne, Meer und Strand mit herzlicher Gastfreundschaft und einer authentischen Detox-Erfahrung. Wer sich also mal etwas so richtig vom Alltag erholen möchte ist hier genau richtig

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Puerto Escondido: Ein Führer für Ausflüge und Erholung