Kann man in Kairo Campen?


Kann man in Kairo Campen?

Kairo ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus aller Welt, die das einzigartige kulturelle Erbe der Stadt erkunden möchten. Einige Besucher fragen sich jedoch, ob es im Großraum Kairo möglich ist, zu campen. Read On um herauszufinden, welche Optionen es für Touristen gibt, die in und um Kairo campen möchten.

In Kairo gibt es eine Reihe von Campingplätzen mit unterschiedlichen Annehmlichkeiten. Obwohl die meisten Campingplätze in der Stadt keine speziellen Einrichtungen für Camper bieten, gibt es noch andere Möglichkeiten, die nahe gelegene Landschaft zu erkunden und zu campen.

Einige der populärsten Campingplätze in Kairo sind der Sen El-Souq Strandcampingplatz, der Luxus Al-Qahir Strandcampingplatz und der Giza Pyramiden Strandcampingplatz. Diese Campingplätze bieten eine Reihe von Annehmlichkeiten, darunter Duschen, Toiletten, Grillplätze und eine Schutzhütte. Ein weiterer Vorteil dieser Campingplätze ist die Nähe zu Attraktionen wie den Gizeh Pyramiden und dem Großen Sphinx. Generell sind die meisten Plätze gut ausgestattet.

Es gibt auch einige beliebte Wildcamping-Gebiete in Kairo. Obwohl wildes Camping nicht überall gestattet ist, bieten viele Länder Wildcamping-Plätze an, auf denen man legal campen kann. Einige der beliebtesten Wildcamping-Gebiete in Kairo sind der Basurm Strand, das Shadadi Strandgebiet und das Tal-El-Galala-Gebiet. Alle drei haben Wege für Tagestouren in die nahe gelegene Umgebung, wie zum Beispiel in die Wüste oder in den Sinai-Nationalpark. Wildcamping bietet sich besonders an, wenn man die Natur und die breite Wandermöglichkeiten in und um Kairo erkunden möchte.

Eine weitere Option für Touristen, die im Großraum Kairo campen möchten, ist Glamping. Glamping ist eine moderne Version des Campings. Es bietet Campern eine Reihe luxuriöser Annehmlichkeiten, einschließlich luxuriöser Zelte, hellerer Beleuchtung, moderner Konnektivität und vielem mehr. Einige der beliebtesten Glamping-Gebiete in Kairo sind das El-Qahir Glamping-Gebiet, das Luxor Glamping-Camp und das Gizeh Pyramiden Glamping-Camp. Mit diesen Gebieten können Camper die Aussicht, Abenteuer und Komfort der Natur genießen und zugleich das Luxus-Erlebnis des Glampings erfahren.

Doch wie viel kostet Camping in Kairo? Es gibt keine einheitlichen Preise für Camping in Kairo, da sie von Ort zu Ort variieren. In den meisten Fällen kostet eine Nacht auf einem Campingplatz etwa 25-50 ägyptische Pfund (ca. 2-3 US-Dollar). In den meisten Wildcamping-Gebieten müssen Touristen nichts bezahlen oder nur ein geringes Entgelt zahlen. Für Glamping-Camping können Touristen mit Preisen von 50 bis 150 ägyptischen Pfund pro Nacht rechnen.

Um den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, sollten Camper immer auf Sicherheitsmaßnahmen achten und sicherstellen, dass es an ihrem Zielort kein Problem mit Räubern oder anderen gefährlichen Personen gibt. Außerdem sollten Sie stets ein besonders gutes Verhalten gegenüber der Umwelt walten lassen und sicherstellen, dass Sie nicht das Land verlassen, ohne alles im ursprünglichen Zustand zurücklassen.

Es ist also möglich, an verschiedene Orten in und um Kairo zu campen. Touristen können wählen zwischen verschiedenen Möglichkeiten wie Campingplätzen, Wildcampingspots und Glamping-Gebieten und so ihre bevorzugte Unterkunft wählen. Im Vergleich zu Hotelaufenthalten ist Camping eine sehr kostengünstige Möglichkeit, in Kairo Urlaub zu machen und gleichzeitig einmalige Erfahrungen auf einem Outdoor Abenteuer zu haben.

Mehr Information über Kairo und Camping

0 Kommentare

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Kann man in Kairo Campen?