Gibt es in Philadelphia Sehenswürdigkeiten? – Ein Guide für Touristen

Gibt es in Philadelphia Sehenswürdigkeiten? – Ein Guide für Touristen

Philadelphia wird nicht nur als die „City of Brotherly Love“, sondern auch als eine der ältesten und historischsten Städte in den USA bezeichnet. Die Geschichte der Stadt reicht viele Generationen zurück und sie ist ein Symbol für die amerikanische Unabhängigkeit. Mit dem Philadelphia Museum of Art, mit vielen Parks und dem Liberty Bell Center bietet die Stadt zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für Touristen. In diesem Artikel wollen wir euch einen breiten Überblick darüber geben, welche Sehenswürdigkeiten es in Philadelphia gibt.

1. Historische Sehenswürdigkeiten in Philadelphia

Philadelphia beherbergt viele historische und nationale Sehenswürdigkeiten, die ein absolutes Muss für alle Touristen sind:

  • Liberty Bell Center: Im Zentrum von Philadelphia steht die Liberty Bell als Symbol für Freiheit und Unabhängigkeit. Das Liberty Bell Center bietet viele interessante Informationen über die Geschichte der Freiheitsglocke.
  • Independence Visitor Center: Das Independence Visitor Center ist ein Muss für jeden Besucher der Stadt, der mehr über die Geschichte von Philadelphia erfahren möchte und viele interessante Ausstellungen und Rundgänge anbietet.
  • Philadelphia Museum of Art: Die Kunstsammlungen des Philadelphia Museum of Art umfassen mehr als 227.000 Objekte, darunter Gemälde, Skulpturen und Fotografien aus verschiedenen Epochen.
  • US History Tour: Eine weitere interessante Tour, die euch dazu befähigt, die bedeutendsten Monumente der amerikanischen Geschichte und Kultur an einem Ort zu besuchen!

2. Parks und Outdoor Aktivitäten in Philadelphia

Neben den historischen Sehenswürdigkeiten hat Philadelphia auch viele schöne Parks und Freizeitaktivitäten zu bieten. Wer die Stadt von einer ganz anderen Seite erkunden möchte, sollte diese Attraktionen nicht verpassen:

  • Fairmount Park: Der Fairmount Park ist mit dem Größte Park der Stadt, der über 10.000 Hektar Fläche verfügt und zahlreiche schöne, grüne Flächen bietet.
  • Betsy Ross House: Die Betsy Ross House, die ursprünglich dem Segelmacher John Ross gehört hat, ist eines der ältesten Häuser in Philadelphia sowie das Geburtshaus der amerikanischen Flagge.
  • Fischen in Philadelphia: In Philadelphia gibt es auch verschiedene Möglichkeiten um Fischerei auszuüben, die den Besuchern die Gelegenheit geben die Schönheit der Natur zu entdecken.
  • Philadelphia Magic Gardens: Die Philadelphia Magic Gardens sind ein Ort voller Vielfalt und handwerklicher Schönheit und bietet eine Vielzahl von Mosaikobjekten an.

Für Touristen ist es ein Muss, all diese historischen Sehenswürdigkeiten und Outdoor Aktivitäten zu besuchen um das wahre Philadelphia zu erleben!

Fazit

Philadelphia ist eine historische und lebendige Stadt, die eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für Besucher bietet. Von historischen Gebäuden wie dem Liberty Bell Center bis zu den schönen Parks von Fairmont Park hat die Stadt etwas für jeden Geschmack im Angebot.

Wenn ihr also nach einer Stadt sucht, die sowohl kulturelles als auch landschaftliches Potential besitzt, dann kann man Philadelphia nur empfehlen!

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Gibt es in Philadelphia Sehenswürdigkeiten? – Ein Guide für Touristen