Galway – Was ist das Beste, was man in der Stadt unternehmen kann?


Galway – Was ist das Beste, was man in der Stadt unternehmen kann?

Im Nordwesten Irlands befindet sich die charmante, lebendige Stadt Galway. Mit seinen schmalen Gassen, dem traditionsreichen Nachtclub- und Pub-Kultur, seinem gemütlichen Café- und Restaurantangebot und wunderschönen Stränden ist Galway ein beliebtes Urlaubsziel für Touristen und auch ideal für eine Tagesausflüge. Aber was ist das Beste, was man in Galways Stadtgebiet unternehmen kann? In den folgenden Abschnitten gehen wir dieser Frage auf den Grund und geben Ihnen eine Reihe von Aktivitäten, die wir Ihnen empfehlen können. So haben Sie das Beste aus Ihrem Besuch in Galway herausgeholt!

Ein Tag am Strand – Nimm dein Handtuch, deine Sonnencreme und deine Freunde und entspanne!

Eine der besten Möglichkeiten, um im Nordwesten Irlands entspannende Tage zu genießen, ist ein Sonnenbad am Strand. Die Strände von Galway sind sehr attraktiv und bieten eine breite Pallette an Möglichkeiten: Surfen, Sonnenbaden oder einfach nur einen Spaziergang machen. Eines der beliebtesten Strände ist der Salthill Strand, der verkehrsgünstig in der Nähe der Stadtmitte liegt. Vergessen Sie nicht, auch weiter entfernte Strände wie den Dog’s Bay Strand und den Gurteen Strand auszuprobieren. Am Abend feiern die Galweger an dieser Küste und organisieren kleinere Konzerte, Grillabende und andere Unterhaltungsangebote. Wählen Sie an jedem Tag einen anderen Strand als Ihren Favoriten!

Ausgehen in Galway – Die Nachtclubs

Dublin hin oder her – wenn es um traditionelles irisches Pub-Leben geht, zählt Galway zu den ersten Adressen. Mit seiner reichen und lebendigen Pub-Kultur ist Galway der perfekte Ort, um ein großes Spektrum von Fußball emporzuerobern, Sessions zu spielen und das ein oder andere Pint zu trinken. Hier finden Sie viele Geschäfte, Bars und Pubs. Ein Besuch in O‘ Connell’s beispielsweise ist unbedingt empfehlenswert und auch die berühmte The Crane Bar sollten Sie als Teil der Galwayer Nachtclubs auf Ihrer Liste haben. Insgesamt gibt es fast 200 Pubs und Clubs in der Stadt, in denen die Nächte lang und wild sein können. Auf www.galwayspecials.com finden Sie eine Übersicht aller interessanten Ausgehmöglichkeiten.

Ausflüge in die irische Natur – Verbringe einen Tag an Land und Wasser

Galway bietet Ihnen eine breite Palette an Tagestouren durch die atemberaubende irische Landschaft, die es zu erkunden gilt. An Land gibt es viele Seen, Berge und Gehöfte, die es zu entdecken lohnt. Eine Wanderung lohnt sich besonders, da es hier zahlreiche Wanderwege gibt, die Sie erkunden können. Es gibt mehrere Wanderwege rund um Galway, darunter auch den im Nationalpark Connemara walk oder den Diamond Hill Walk – abhängig davon, welche Form der Erkundung Ihnen am meisten zusagt. Auch Wasser-Ausflüge sind gar nicht so schwer organisieren – melden Sie sich einfach bei discoverirelandboatrental.com an und machen Sie sich auf den Weg. Hier finden Sie Boote und Kanus verschiedener Größe, die Sie für Ihren Ausflug chartern können.

Probieren Sie etwas Neues: Erleben Sie Galway durch seine Küche

Wenn es um leckeres Essen geht, ist die Region Galway ganz vorne mit dabei: Hier finden Sie regionale Spezialitäten wie Scones oder Brotsalate sowie Fischgerichte auf lokaler Ebene. Eines der bekanntesten Gerichte ist die deftige Poteen-Hühnerbrühe mit Kartoffeln, Kürbis und Sellerie sowie verschiedene Fisch- und Meerfrüchtegerichte. Da Galway überall im Land beliebt ist, können Sie hier natürlich auch internationale Küche ausprobieren – in seinen Restaurants findet man reichlich italienische, thailändische oder indische Küche. Aber auch die irische Küche bietet zahlreiche Leckereien, die man sich nicht entgehen lassen sollte! Egal welcher Gaumen sich von Ihnen angesprochen fühlt – es gibt in Galway mit Sicherheit etwas für jeden Geschmack.

Fazit

Dies waren nur einige Ideen dafür, was man in Galways Stadtgebiet unternehmen kann. Ob Sie nun die Natur erkundet möchten oder lieber die Ausgehmöglichkeiten genießen wollen – es gibt zahlreiche Aktvitäten in verschiedener Art und Weise zu erbessern. Natürlich lohnt es sich auch mal einen Tag ganz ohne Programm zu verbringen und einfach über die Straßen zu schlendern – womöglich entdeckst Du ja den ein oder anderen Geheimtipp oder verbirgt sich hinter der Ecke das Lokal Deiner Träume. Es gibt so viel Interessantes in Galway zu entdecken, da kommst Du garantiert nicht zu kurz!

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Galway – Was ist das Beste, was man in der Stadt unternehmen kann?