Erfahren Sie, warum Sie unbedingt eine Reise nach Ninh Binh, Vietnam unternehmen sollten

Erfahren Sie, warum Sie unbedingt eine Reise nach Ninh Binh, Vietnam unternehmen sollten

Vietnam ist eines der abwechslungsreichsten Länder in Südostasien. Inmitten von weitläufigem Grün bietet die Region Ninh Binh in Zentralvietnam malerische Landschaften, schilfbestandene Flüsse, goldene Pagoden und grandiose Ausblicke auf die umliegenden Berge. Für viele Rückreisende ist die Gegend ein Highlight ihrer Reise. Ninh Binh kann in zwei Bereiche aufgeteilt werden, den Fluss Tam Coc im Norden, auch als „Halong-Bucht des Landes” bekannt, und das Hinterland im Süden mit hügeligen Gipfeln, spektakulären Reisterrassen und kleine Dörfer voller lokaler Gastfreundschaft.

Da die meisten Touristen nur einige Tage in der Stadt verbringen, stellt sich oft die Frage: „Warum ist es eine gute Idee, nach Ninh Binh zu reisen?” Hier sind einige Gründe, weshalb Sie Ihre Reise hierhin planen sollten:


1. Bewundernswerte Natur

Der Ort Ninh Binh ist ein ideales Reiseziel für Naturliebhaber. Die Landschaft um die Stadt ist sehr abwechslungsreich, mit Flüssen, Bergen und Reisterrassen. Dies hat dem Ort seinen berühmten Spitznamen „Halong Bay Land“ eingebracht. Der Yau Cham-Wasserfall ist auch ein besonderes Highlight und lohnt sich ebenfalls zu bestaunen. Vor allem im Sonnenuntergang wird es zu einem atemberaubenden Schauspiel. Es gibt jede Menge Orte, an denen man unglaubliche Fotos machen und wilde Tiere beobachten kann.

2. Abenteuerliche Aktivitäten

Ninh Binh bietet eine Fülle von Outdoor-Aktivitäten, die man erleben kann. Eine beliebte Touristenattraktion sind die Bunstverleihe – das Mittel des Transports entlang des Tam Coc Flusses. Wie eine magische Fähre gleitet das Boot durch die gigantischen Kalksinter-Felsformationen. Es gibt viele Plätze zum Schwimmen, Wandern und Radfahren. Viele Touristen besuchen auch den Hang Mua-Gipfel, um bei Sonnenaufgang über den Fluss und die Landschaft zu blicken.

3. Kunst & Kultur

Ninh Binh ist ein wunderbarer Ort, um mehr über die vielfältige Kultur Vietnams zu erfahren. Hier findet man Bilder über religiöse Denkmäler und spektakuläre Pagoden. Es ist ein großartiger Ort zum Erkunden der heiligen Orte der lokalen Religion, zum Beispiel dem Trang An-Komplex und dem Bai Dinh-Tempel. Auf dem Weg gibt es oft kleine Dörfer, in denen man eintauchen und sich mit Einheimischen treffen kann.

4. Leckeres Essen

Vietnam ist weltberühmt für seine köstliche Küche – Ninh Binh bietet hier keine Ausnahme. Es gibt reichlich Gelegenheiten in den lokalen Garküchen, selbstgezogene Spezialitäten in schmucklosen Restaurants oder florierende Straßenesserstände zu testen. Viele kulinarische Highlights sind typisch für den Ort, zu denen unter anderem Goi Cuon (frische Sommerrollen)und Nem Ninh Binh (frittierte Rindfleischklöße) gehören. Dies sind nur wenige der köstlichen Gaumenfreuden, die Sie hier finden können.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Ninh Binh ein touristischer Hotspot in Vietnam ist. Hier findet man sowohl idyllische Natur als auch Abenteuer für alle Altersgruppen und Interessengebiete. Auch köstliche und preiswerte Köstlichkeiten laden zum Genießen und Eintauchen ein. Wenn Sie also Vietnam besuchen und etwas Besonderes erleben möchten – buchen Sie unbedingt einen Ausflug nach Ninh Binh! Um mehr Informationen über dieses wundervolle Gebiet zu erhalten, können Sie die Seite von Ninh Binh Travel besuchen – dem Reisespezialist in Vietnam.

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Erfahren Sie, warum Sie unbedingt eine Reise nach Ninh Binh, Vietnam unternehmen sollten