Dar Es Salaam – Eine Tiefergehende Einführung in die Hauptstadt von Tansania

Dar Es Salaam – Eine Tiefergehende Einführung in die Hauptstadt von Tansania

Dar Es Salaam ist ein pulsierender Hotspot in Tansania und dient als das politische Zentrum des Landes. Die Hauptstadt des ostafrikanischen Landes liegt an der Ostküste des afrikanischen Kontinents und wird seit der britischen Kolonialzeit als eine der wichtigsten Städte in Zentralafrika angesehen. Die Geschichte von Dar Es Salaam ist reich und verwoben mit der des ganzen Kontinents, und seine Gegenwart ist beispielhaft für viele Städte in Afrika.

Von der ursprünglichen Bevölkerung der Swahili und des Bantu bis hin zur multiethnischen Gemeinschaft, die Dar Es Salaam heute bildet, hat sich vieles verändert. Als größte Stadt des Landes bietet sie vielen Menschen ein Zuhause, Arbeitsplätze und Bildung. Heutzutage ist Dar Es Salaam der wirtschaftliche Nabel Tansanias und wird wegen seiner lebhaften Kultur, seiner unzähligen Sehenswürdigkeiten, seiner reichen Geschichte und seiner verschiedenen ethnischen Gruppen geschätzt.

Obwohl Dar Es Salaam nicht oft in Bildbänden und Werken über Afrika vorkommt, ist die Stadt ein Ort, an dem es so viel zu erleben und zu entdecken gibt – sei es auf dem Markt, in einem Museum oder sogar auf einem Boot. In diesem Artikel werfen wir einen tieferen Blick auf das, was Dar Es Salaam so besonders macht.

Wo liegt es und von wem wird es regiert?

Dar es Salaam liegt in Tansania, einem Land im Osten Afrikas, das sich auf einer landwirtschaftlich geprägten Ebene zwischen dem Handelskorridor an der Küste und den südlichen Vulkanbergen erstreckt. Die Hauptstadt des Landes liegt an der Ostküste des Kontinents und erstreckt sich über mehr als 40 km am Ufer des Indischen Ozeans.

Dar Es Salaam regiert derzeit der Gouverneur Paul Makonda, der im Jahr 2019 gewählt wurde. Er ist für mehrere Verwaltungsbereiche verantwortlich, darunter Schulbildung, Infrastruktur, Sicherheit, Handel und Tourismus. Sein Ziel ist es, sicherzustellen, dass die Menschen in Dar Es Salaam Zugang zu Diensten und Chancen haben, um ihr Leben zu verbessern und mehr Möglichkeiten zu haben.

Leben in Dar Es Salaam

Nach einer Schätzung aus dem Jahr 2018 leben in Dar Es Salaam mehr als 4 Millionen Menschen aus verschiedenen Ethnien und Religionen zusammen. Die Stadt ist bekannt für ihre multikulturelle Atmosphäre und ihre lebhaften Geschäftsstraßen und Märkte, von denen viele touristisch sind.

Die gesundheitliche Versorgung in Dar Es Salaam wird durch mehrere Krankenhäuser und Apotheken gewährleistet, die von professionellem medizinischem Personal betrieben werden. Darüber hinaus arbeitet die Stadt auch an Maßnahmen zur Verbesserung des allgemeinen Standard des Gesundheitswesens in Tansania, sowohl durch Maßnahmen zur Armutsbekämpfung als auch durch Programme zur regionalen Förderung der Planungs- und Entwicklungsaktivitäten für Bevölkerungsmanagement, Wasserversorgung und Umweltgesundheit.

Sehenswürdigkeiten

Dar es Salaam bietet viele interessante Sehenswürdigkeiten für Besucher aller Altersgruppen. Einige der beliebtesten Touristenattraktionen sind die Nationalmuseen von Tansania, die National Art Gallery of Tanzania und das botanische Landesmuseum „Makumbusho Village“. Zu den anderen Highlights zählen die Old Boma Museum, die Felsmalereien im Kiwengwa Strandreservat und der Makutupora Craft Village, eine Anlage, in der verschiedene Kunsthandwerkshandwerke gezeigt werden. Darüber hinaus gibt es auch Hub-Ausflüge zu einigen der nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten und Wanderungen durch den bekannten Tanzanite National Park.

Eines der bekanntesten Wahrzeichen von Dar es Salaam ist die African-Haus-Kirche – . Sie befindet sich unmittelbar neben dem Nationalmuseum von Tansania und steht als Symbol für den spirituellen Geist des Landes und seine lange Geschichte der europäischen Kolonialisierung.

Wirtschaftliche Lage

Dar Es Salaam ist heutzutage eine lebendige Wirtschaftsmetropole mit vitalem Handel auf dem See- und Flusshandel sowie im schienengebundenen Verkehr. In den letzten 10 Jahren ist die Stadt förmlich explodiert – der Hafen wurde umfassend restauriert, die Infrastruktur modernisiert und neue Gebäude entstanden.

Die Wirtschaft von Dar Es Salaam profitiert auf vielerlei Weise von seiner früheren Geschichte als Kolonialstadt – Anlagen wurden für den Betrieb verschiedener Fabriken gebaut, die Küste wurde für den Fischfang mit Kraftstoff versorgt und Docks für den Umschlag von Waren errichtet. Heute beschäftigen diese Fabriken Hunderte von Menschen und sorgen für eine stetige Quelle für Arbeitsplätze. Des Weiteren ist die Wirtschaft von Dar Es Salaam auch durch den Tourismus geprägt: Touristenbesuche bieten Einnahmenquellen bei Hotels, Restaurants und Transportdiensten in der Stadt.

Der Service-Sektor ist auch für die Wirtschaft von Dar Es Salaam unerlässlich: Bankwesen, Immobilienvermittlung, Beratung, Unterhaltung und andere professionelle Dienstleistungsunternehmen steuern ebenfalls erhebliche Einnahmen bei. Viele internationale Unternehmen haben ihren Sitz hier – Bürotürme ragen am Horizont auf und neue Bauprojekte lassen die Stadt allmählich in Richtung echte High-Tech-Stadt weiterentwickeln.

Fazit

Dank der luxuriösen Skyscraper und dem Boomen des Sektors für Dienstleistungsjobs ist Dar Es Salaam ein Ort voller Energie. Es ist abwechslungsreich, trendy und hat sich mittlerweile als ein Knotenpunkt für Handel, Wirtschaft und Geschäftsleben etabliert. Dar Es Salaam ist jedoch viel mehr als nur ein Ort für das Geschäftswesen – seine gemischte Bevölkerung hat eine Fülle an Kultur hervorgebracht und seine Museen bieten eine Einführung in afrikanische Kunstgeschichte. Mit all diesen innovativen Ideen sowie modernem Denken ist Dar Es Salaam eines der spannendsten neuen Reiseziele Afrikas – wer weiss? Vielleicht können Sie demnächst selbst eine Reise hierhin unternehmen. Weitere Informationen zur Hauptstadt Tansanias finden Sie auf destinations-tanzanie.com.

0 Kommentare

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Dar Es Salaam – Eine Tiefergehende Einführung in die Hauptstadt von Tansania