Aruba: Jetzt die schönsten Orte entdecken


Aruba: Jetzt die schönsten Orte entdecken

Aruba ist eine der niederländischen Westindischen Inseln in der Karibik. Es hat eine einzigartige Kombination aus weißen Sandstränden, türkisem Wasser, tropischem Klima und vielen bunt bemalten Häusern. Besucher finden hier eine Vielzahl an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, wie etwa die Strandpromenade in Palm Beach, die Höhlen Ayo und Guadirikiri sowie den natürlichen Brückenbogen Natural Pool. Außerdem ist Aruba bekannt für sein breites Angebot an Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Kite-Surfen, Reiten und Segeltörns.

Für alle, die es ernst meinen mit einem unvergesslichen Urlaub in Aruba, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Insel zu erkunden. Erfahren Sie hier alles, was Sie über die besten Orte und Sehenswürdigkeiten in Aruba wissen müssen.

1. Arikok Nationalpark

Der Arikok Nationalpark ist der älteste Park in Aruba und beheimatet viele Pflanzen und Tiere. Er ist ein Muss für jeden Besucher, da er auf über 6000 Hektar reizvolle Landschaft, Salzwasserlagunen und Strände bietet. Die zahlreichen Wege und Wanderpfade im Park laden dazu ein, Atlantische Kiefernwälder zu erkunden, wunderschöne Aussichtspunkte zu genießen sowie den natürlichen Pool und die Höhlen Ayo und Guadirikiri zu besichtigen.

2. Baby Strand und Roger’s Beach

Der Baby Strand und Roger’s-Strand sind zwei feine weiße Sandstrände in Aruba. Sie liegen an der nördlichen Küste von Aruba, nur wenige Autominuten vom Flughafen Queen Beatrix entfernt. Der Baby Strand ist mit einem Halbmond aus feinem weißem Sand umsäumt von dem kristallklaren turkisblauen Wasser des Atlantiks. Der perfekte Strand für einen Tag mit Sonne, Meer und Sand. Der Strandist mit einer Reihe von Liegestühlen und Schirmen ausgestattet, sodass man es sich so richtig gut gehen lassen kann. Roger’s Beach ist etwas länger als der Baby Strand und verfügt über ein farbenfrohes Farbspektrum aus verschiedene Fischarten, Korallen und mehr.

3. Shopping- und Unterhaltungsviertel Oranjestad

Das quirlige Oranjestad am Ufer des Seegrabens ist voller farbenfroher Gebäude. Das Zentrum von Oranjestad besteht aus dem berühmten Einkaufsviertel Main Street mit seinen vielen Geschäften, Restaurants und Bars. Besuchern bietet sich hier eine kontrastreiche Mischung aus Tradition und Moderne. Nicht weit entfernt liegt der neue Hafen (Harbor) mit seinen tollen Geschäften und Restaurants direkt am Wasser. Hier findet man viele lokale Künstler, Boutiquen sowie einladende Cafés und nette Restaurants zum Verweilen.

4. Strandpromenade Palm Beach

Palm Beach liegt auf der Nordwestseite von Aruba direkt am Meer. Der weiße Sandstrand erstreckt sich über mehr als sechs Kilometer entlang der Strandpromenade von der berühmten High-Rise-Hotelregion bis fast nach San Nicolas. Für Liebhaber des Nachtlebens ist Palm Beach die Adresse für stilvolles Dining, Shopping und Clubbing am Meer. Tagsüber erfreut sich die Strandpromenade besonderer Beliebtheit bei Familien, die entlang der Uferstraße flanieren und sich in den schön angelegten Strandparks entspannen.

5. Segeltörns

Einer der besten Wege, um Aruba auf dem Wasser zu erkunden, sind Segeltörns. Ein Segeltörn ist eine aufregende Erfahrung für jeden Besucher. Angebote bestehen je nach Anbieter in Schnupperkursen oder Tagesausflügen unter anderem am Lazy Island oder vor dem Santa Cruz Bootsclub. Man kann aber auch längere Kreuzfahrten unternehmen, zum Beispiel zur Désirade Insel, einer unberührten Insel der Kleinen Antillen im Süden Venezuelas. Hier bietet sich ein atemberaubender Seeblick auf verschiedene Meerestiere wie Delfine und Schildkröten. Ein Ultimate-Törn für vier bis seiner Personen kann direkt über den Inspired by You-Veranstalter gebucht werden.

Fazit

Aruba ist wirklich ein magischer Ort in der Karibik; es hat etwas für jedermann zu bieten! Egal ob Sie sich auf abenteuerliche Wanderung im Arikok Nationalpark begeben möchten oder am liebsten in einem von Arubas vielen Strandbars entspannen: Auf Aruba findet man immer eine Vielzahl an Outdoor-Aktivitäten sowie Unternehmungsmöglichkeiten in den Geschäften und Bars des quirligen Oranjestad. Außerdem bietet sich hier die Möglichkeit, mit einem Segeltörn einige magische Stunden vor der Küste von Aruba zu verbringen! Wenn Sie also auf der Suche nach ruhigen Stunden im Phänomenalem Land der Sonne und dem glitzerndem Meer sind, ist ein Urlaub in Aruba genau das Richtige für Sie!

0 Kommentare

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Aruba: Jetzt die schönsten Orte entdecken