Antwort auf die Frage: Was ist Plovdiv?

Antwort auf die Frage: Was ist Plovdiv?

Die zweitgrößte Stadt in Bulgarien, Plovdiv, ist eine beeindruckende, alte Metropole, die vor allem für ihr pulsierendes Nachtleben bekannt ist. Nördlich von Sofia gelegen, liegt Plovdiv an den beiden Ufern des Flusses Maritsa und hat viel zu bieten für einen Besuch.

Plovdiv umfasst mehrere sehenswerte Stadtteile, die rechts und links der Maritsa liegen. Westlich des Flusses befindet sich das historische Zentrum von Plovdiv, wo sich viele älteren Gebäude befinden, darunter die restaurierte römische Säulenhalle. Auf dem Berg über dem Zentrum befindet sich auch die alte Burg Tsarevets, einmal der Hauptsitz der Bulgarenkönige.

Berühmtheiten und Kultur

Plovdiv ist eine alte Kulturstadt mit vielen kulturellen Attraktionen. Die meisten berühmten Sehenswürdigkeiten befinden sich im historischen Zentrum: die Kirche Agapius, der ältesten Kirche der Stadt, und das Symbol von Plovdiv: die drei Brüder, alte Holzhäuser, die mehr als 100 Jahre alt und in verschiedenen Farben bemalt sind.

Jedes Jahr im September findet in Plovdiv ein internationales Theaterfestival statt: Das Plovdiv Fest. Seit Jahren lädt es talentierte Schauspieler und Künstler aus der ganzen Welt ein. Insbesondere im Frühling wird die Stadt lebendig, wenn sie sich zur „Stadt der Kultur“ verwandelt, was sowohl Einheimische als auch Touristen zu einem Besuch ermutigt. Zu dieser Zeit wird es viel Straßenmusik geben und es gibt eine Reihe von Veranstaltungen, bei denen man den interessanten und typisch bulgarischen Kulturmix erleben kann.

Kulinarische Erfahrungen

In Plovdiv gibt es auch viele Gelegenheiten für kulinarische Abenteuer. Besucher können verschiedene bulgarische Gerichte probieren, insbesondere die typische Spezialität Shopska Salat. Obwohl Plovdiv keine kulinarischen Highlights wie Sofia hat, gibt es viele Bars und Restaurants, in denen man leckere Speisen probieren kann. Plovdiv hat eine lebendige Barszene und eine Reihe von Pubs, Clubs und Discos.

Es gibt auch einige Weinberge um Plovdiv herum. Ein bedeutender Weinproduzent in der Region ist das Weingut Tranenslunce, das für seine Weine maritim-kontinentaler Herkunft berühmt ist. Besucher können auch andere Weine der Region besuchen, um zu entdecken, welche Art von Wein Bulgarien zu bieten hat.

Meine Meinung zu Plovdiv

Ich bin schon viele Male in Plovdiv gewesen und jedes Mal hat es mir in dieser wunderschönen und dynamischen Stadt gut gefallen. Für mich steht fest: In Plovdiv ist für jeden etwas dabei! Es ist interessant zu sehen, wie sich die Stadt über die Jahre weiterentwickelt hat und wie sie immer noch alte europäische Kultur mit modernem Lebensstil verbindet. Meiner Meinung nach ist es eines der besten Reiseziele in Bulgarien und lohnt sich unbedingt einen Besuch!

0 Kommentare

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Antwort auf die Frage: Was ist Plovdiv?