Was sind Out Islands? Ein weiterer Blick auf die Karibikinseln der Bahamas

Was sind Out Islands? Ein weiterer Blick auf die Karibikinseln der Bahamas

Die Out Islands, deren richtiger Name die Family Islands oder Family of Islands ist, bezeichnen eine Gruppe von ca. 300 Inseln, Cays und Atollen, die Teil des Nassau-Archipels, ein fester Teil des Commonwealth von den Bahamas sind.
Die Out Islands sind schön und voller natürlicher Meeresschätze und sind schon lange ein populäres Urlaubsziel für Reisende wie Abenteurer. Es gibt einige Out Islands, die die meisten Touristen besuchen, aber es gibt noch viele mehr, die darauf warten, entdeckt zu werden.

Wenn Sie die Out Islands besuchen möchten, können Sie sich entscheiden, ob Sie nach großen Inseln der Region wie Cat Island, Eleuthera oder Harbour Island oder nach winzigen Inselchen wie Little San Salvador Island und Pelican Cay Island suchen möchten. Einige der Out Islands sind dünn besiedelt, haben jedoch Dienstleistungen für Touristen, einschließlich Übungsräume, Hotels und Unterkünfte. Die meisten Inseln sind jedoch vollständig unerschlossen und bieten noch mehr Abenteuer für diejenigen, die nach neuen Erfahrungen suchen. Viele der Out Islands haben schöne Strände, problemlose Bootsanlegestellen und viele natürliche Sehenswürdigkeiten.

Die Out Islands liegen östlich des Grand Bahamas und südwestlich der Insel Abaco. Wenn Sie im nördlichen Teil des Archipels angekommen sind, erreichen Sie als Erstes die kleineren Inseln mit den spektakulären Sandstränden, die als Eleuthera bekannt sind – dort können Sie das ganze Jahr über Sonne baden und zahlreiche Landschaften erkunden. Sie enthalten viele wunderschöne Strände und Städte wie Governor’s Harbour und Tarpum Bay. Im Süden ist man am besten unterwegs auf den Inseln Long Island, Andros Island und Exuma Cays – einer Gruppe schöner Inselchen, die einen Reiz machen mit ihren sandfarbenen Stränden und einzigartigen Sandbänken – so weit das Auge reicht. Ein wahres Paradies!

Einige der Out Islands können auch als ideale Tropfsteinhöhlen zum Schnorcheln und Tauchen wieder entdeckt werden. Die Inseln Great Exuma und Little Exuma beispielsweise bieten Tausende von Fischarten sowie eine Vielzahl anderer Meereslebewesen. Es ist möglich, lebhaftes Korallenleben sowie Bootstouren zu anderen Inseln zu organisieren und großartige Sonnenuntergänge zu genießen.

Ein weiteres schönes Merkmal der Out Islands ist auch ihre ökologische Vielfalt. Der Ost-Ausblick bietet eine ganze Welt heißer Quellenbereiche und tropischer Regenwälder, mit verschiedenen Säugetieren, Vögeln und Pflanzen. Weitere breite Gebiete, darunter dichte Mangrovensümpfe sowie eine vielseitige marinale Ökologie – all das kann man erleben in Ihrem Besuch auf den Out Islands.

Aufgrund der zahlreichen Auswahlmöglichkeiten und Möglichkeiten zu erleben bietet der Besuch der Out Islands unbegrenzte Freiheit und Abenteuer. Ob es darum geht, auf abgelegene Inseln zu reisen oder die örtliche Kultur kennenzulernen, die Out Islands sind einer der bestmöglichen Orte für einen erholsamen Urlaub – egal ob man in Luxus-Resorts absteigt oder von Insel zu Insel segelt.

Dank des offiziellen Online-Portals der Bahamas können alle Urlauber jederzeit über Karten und Anweisungen planen, wo sie hingehen möchten und welche Dienstleistungen sie in Anspruch nehmen möchten. Da es so viel zu erleben gibt auf den Out Islands, ist es hilfreich zu wissen, wo man als nächstes hingeht und welches Erlebnis als nächstes in Aussicht steht!

Die Out Islands sind eines der schönsten Orte auf dieser Erde – entspannte Strände, neue Kulturen entdecken sowie eine Vielzahl von Aktivitäten, die jedem etwas bietet – Sie werden es nicht bereuen! Egal ob für einen Kurzurlaub oder eine längere Reise, die Out Islands bietet Ihnen vielfältige Abenteuer auf Entdeckungsreise im Süden des Karibikbeckens -oder in Verbindung mit dem Grand Bahamas Archipel – lass dich verwöhnen in die ruhige Ferienatmosphäre fernab vom Großstadtstress!

0 Kommentare

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Was sind Out Islands? Ein weiterer Blick auf die Karibikinseln der Bahamas