Was ist Valencia und wie kann ich es besuchen?

Was ist Valencia und wie kann ich es besuchen?

Valencia ist eine Küstenstadt im östlichen Spanien und liegt direkt an der Mittelmeerküste. Der Ort ist aufgrund seiner regionalen Küche, atemberaubender Strände sowie jahrhundertealter Kulturen und Sehenswürdigkeiten ein attraktives Reiseziel. Mit seiner gesunden Kombination aus modernem Glanz und noch erhaltenen Traditions- und Kulturstandorten ist Valencia ein Muss für einen Besuch in Spanien.

Gut erhaltene historische Bauwerke, aufregende Nachtclubs und unglaubliche Küche, vor allem seine berühmte Paella Valenciana, machen Valencia zu einem beliebten Ort für Menschen aus aller Welt, die sich ein bisschen epikreiseln möchten. Besucher erwarten auch atemberaubende Aussichten auf das Mittelmeer und die mittelalterliche Altstadt sowie moderne Architektur und viel mehr.

Wie kann man nach Valencia kommen?

Valencia ist über den Flughafen Valencia Airport oder die Hochgeschwindigkeitszüge von Renfe (Spanisches Eisenbahnnetz) erreichbar. Wenn Sie den Flug benutzen, bietet es sich an, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, um in die Stadt zu gelangen, da die Fahrt nur ca. 30 Minuten dauert und meist sehr billig ist. Falls Sie Zugfahren, empfehlen wir Ihnen den AVE High-Speed-Zug zu benutzen, der Sie binnen weniger Stunden nach Valencia bringen wird. Tickets können online direkt auf Renfe’s Website gebucht werden.

Was kann ich in Valencia unternehmen?

Valencia bietet das ganze Jahr über eine Reihe von Aktivitäten und Dingen zu tun. Obwohl Valencia im Sommer am beliebtesten ist, finden Sie hier viele interessante Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die jederzeit einen Besuch wert sind. Eines der beliebtesten Dinge, die man in Valencia machen kann, ist der Spaziergang entlang der Promenade entlang des Mittelmeeres. Spazieren Sie entlang der Promenade oder machen Sie einen Stop an einem der Cafés oder Restaurants für Gastronomieerlebnisse der besonderen Art.

Valencia beherbergt auch viele antike Monumente und Sehenswürdigkeiten wie den Turm von Serranos oder Plaza de Toros. Zu den Freizeitaktivitäten zählen auch verschiedene Ausstellungen und Museen wie das Museo de Bellas Artes oder das Museum des maritimen Theaters. Für die Nachtschwärmer gibt es unzählige spannende Nachtclubs, Bars und Restaurants zu besuchen.

Wer gerne Sport treibt und die Natur entdeckt, kann entlang des zahlreichen Küstenwanderweges im Valencianer Umland spazieren gehen oder sie Anhebungen unternehmen, aber auch Die Stadt bietet viele Freizeitparks für diejenigen, die es etwas ruhiger mögen. Ein Highlight ist auch das bekannte Schokoladenmuseum, das Schokoladenliebhaber begeistert.

Orte zum Essen in Valencia

Wenn Sie nach etwas deutlich regionalem suchen, muss man Paella probieren und eines der besten Orte zum Essen in Valencia ist das Restaurant ZAC.

Falls man nach etwas Hausgemachtem sucht, sollte man dem El Barón in Carrer Quart probieren. In dieser Bar servieren sie hausgemachte Tapas mit Fleisch- oder Vegetarischen Varianten sowie verschiedene Tapas-Deals.

Der Markt von Valencia, wacler Mercat Central bietet eine breite Palette an Köstlichkeiten von den zahlreichen Ständen und Geschäften. Dieser Markt ist eines der besten Orte anzu gehen um neue Sachen zu probieren und Sie aufregende neue Köstlichkeiten zu finden.

Schließlich

Insgesamt ist Valencia eine fantastische Stadt für jeden Besucher und hat viel zu bieten. In dieser Küstenstadt gibt es eine immense Anzahl an Sehenswürdigkeiten für jeden Geschmack, ob historische Monumente oder moderne Architektur, tolles Essen oder Weststrandaktion – hier findest du alles! Es gibt also so viel zu tun und es wird niemals langweilig erhalten.

0 Kommentare

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Was ist Valencia und wie kann ich es besuchen?