Was ist Frenchmen Street? Ein umfangreicher Leitfaden zu den Hotspots der französischen Kultur in New Orleans

Was ist Frenchmen Street? Ein umfangreicher Leitfaden zu den Hotspots der französischen Kultur in New Orleans

Frenchmen Street ist eine wichtige Straße in New Orleans. Sie erstreckt sich über vier Blocks im Viertel Marigny. Dieser Dritte Bezirk New Orleans ist bekannt dafür, die Heimat der französischen Kultur zu sein. Seit ihrer Gründung im 19. Jahrhundert hat Frenchmen Street die Ausdrucksformen der französischen Kultur – Musik, Kunst, Essen und Unterhaltung – als lebendiges Erbe bewahrt. Von vielen als das älteste und pulsierendste Musikviertel von New Orleans angesehen, ist Frenchmen Street die Quelle für viele der größten Einflüsse, die die Stadt von je gekannt hat.

Die Straße Frenchmen Street erstreckt sich von der Esplanade Avenue bis zur Royal Street. Sie bietet eine Mischung aus lebendigen Aktivitäten, Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten. Viele Einheimische und Touristen kommen nach Frenchmen Street, um die authentisch französischen Elemente sowie die kulturellen und kulinarischen Attraktionen zu erkunden. Dieser vielseitige Bezirk ist auch das Zuhause großer Musikerlokale, Tanzbars und Clubs, in denen die Menschen jeden Abend Live-Musik mitnehmen können.

Wohin geht man auf Frenchmen Street?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie man auf Frenchmen Street verbringen kann.

Musikelokale

Frenchmen Street bietet eine Vielzahl von lebendig veranstalteten Musikelokalen. Dazu gehören Café Negril, das Blue Nile und das Spotted Cat Music Club. Die Kneipen und Livemusikszenen sind vielleicht der beste Grund für einen Besuch in Frenchmen Street. Aufklärungsrundgänge werden angeboten, um den Besuchern den Reichtum an Musikgeschichte und Musikerfahrungen zu zeigen, welche die Straße in jeder Nacht beschallt.

Kunstgalerien

Zwischen den Live-Musikangeboten gibt es einige Kunstgalerien zu entdecken, darunter die Antenna-Galerie, die Galerie Chu und die Galerie Burgundy. Ein besonderes Augenmerk gilt dem 509 Cultural Center for the Arts, das mehr als ein Dutzend lokaler Künstler ausstellt. Viele der anderen Galerien haben ein gewisses Maß an Wachstum erfahren, und es gibt derzeit viele neue Galerien entlang der Straße.

Kunsthandwerk und Antiquitäten

Es gibt auch einige Geschäfte auf Frenchmen Street, die sehr unterhaltsam sind. Compendium ist eine Boutique, die eine große Auswahl an Vintage-Kleidung anbietet, die sich aus Artikeln zusammensetzt, die aus verschiedenen Ländern stammen. Gallery Columns ist ein Laden, der Antiquitäten und Kunsthandwerk anbietet. Flamingo Cliff Vintage bietet handgefertigte Unikate an und einen Hinweis auf den ständig wechselnden Vintage-Stil von Frenchmen Street.

Cafés und Restaurants

Es gibt auch eine ganze Reihe von Cafés und Restaurants bis hin zu leckeren Snacks entlang Frenchmen Street. Shaya ist bekannt für seine israelische Küche, während Pizza Delicious für seinen Neapolitaner-Stil bekannt ist. Das Marigny Brasserie serviert Craft-Biere und Cocktails. Frenchman Street liegt auch in dem Teil von New Orleans, in dem Mr. Ed’s Seafood & Italian Restaurant beheimatet ist, einem traditionellen italienisch-kreolischen Restaurant, das vor allem für seine Fischgerichte berühmt ist.

Unterhaltung

Das Viertel bietet auch eine Reihe anderer Unterhaltungsmöglichkeiten. Im Freien können Besucher Abendführungen machen, einschließlich Joggen und Radfahren. Es gibt auch mehrere Filme und Konzerte im Frenchmen Theatre, sowie mit regelmäßigen Comedy-Nächten im Lost on Bourbon Pub and Comedy Club.

Warum sollte man Frenchmen Street besuchen?

Frenchmen Street ist ein einzigartiger Ort im Herzen von New Orleans und steckt voller Überraschungen. Sie ist berühmt für ihren Reichtum an französischer Kultur sowie traditioneller Musik und Kunst. Sie bietet auch innovative Konzerte, Restaurants mit lokaler Küche und unvergessliche Einkaufsmöglichkeiten.

Es ist auch die perfekte Gelegenheit, um eine lebendige Atmosphäre zu erleben und kreative Energie zu tanken. Aufgrund der Einzigartigkeit der französischen Kultur in New Orleans kann man in diesem berühmten Viertel viele unvergessliche Erlebnisse sammeln. Egal ob man seine Sinne mit speziellen Musikelokalen oder Restaurants verwöhnen oder seinen Geist fördern möchte, Frenchmen Street hat alles zu bieten. Vor allem Touristen genießen es, aber auch lokale Einwohner besuchen dieses Viertel regelmäßig und ziehen es vor, inmitten der französisch-kreolischen Kultur zu feiern und zu entspannen. Trotz des riesigen Potenzials für Raffinesse beibehält Frenchmen Street seine intime Atmosphäre und lockt daher immer wieder Touristen oder Einheimische an, um historische Momente mit Live-Musik von Klassik bis Jazz oder Rock und Bluesbands zu erleben.

Mit diesem Leitfaden können Besucher erste Schritte unternehmen, um die kulturelle Größe von Frenchmen Street zu erkunden und daran teilzunehmen. Um mehr über Frenchmen Street in New Orleans zu erfahren, besuchen Sie NewOrleansOnline.

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Was ist Frenchmen Street? Ein umfangreicher Leitfaden zu den Hotspots der französischen Kultur in New Orleans