Vienna – Welchen Wert haben Häuser in dieser Stadt?


Vienna – Welchen Wert haben Häuser in dieser Stadt?

Die wunderschöne Wiener Architektur macht es nicht nur Touristen leicht, in ihren Bann zu ziehen. Auch die Einwohner der österreichischen Hauptstadt sind von der Vielfalt der so unterschiedlichen Gebäude begeistert. Sie wissen aber auch, dass es Unterschiede im Wert der jeweiligen Immobilien gibt. Dieser Artikel wird sich mit dem Wert von Häusern in Wien beschäftigen und dabei sowohl absoluten als auch relativen Wert betrachten.

Der absolute Wert ergibt sich aus diversen Faktoren, welche den Verkaufspreis eines Hauses bestimmen. Am meisten Gewicht hat natürlich allgemein das Aussehen, sprich die Architektur des Gebäudes. Je nach Größe, Zustand und Lage kann der Preis enorm schwanken. Weitere Kriterien sind die Ausstattung, ggf. Bereits vorhandene Erweiterungen wie Balkone oder Wintergärten und die Nähe zu diversen Einrichtungen wie Schulen, öffentliche Verkehrsmittel und Einkaufsmöglichkeiten.

Um den relativen Wert zu ermitteln, kann man auf öffentlich zugängliche Datenbanken zurückgreifen, welche Entwicklungen suchs Verkaufspreisen vergleichen. Diese Datenbanken beinhalten oft Verkaufszahlen von vergangenen Quartalen oder gar Jahren und machen es damit leichter einen Trend in Bezug auf Verkaufspreisen abzuleiten. Zudem geben die Datenbanken Auskunft über die unterschiedlichen Bezirke und deren jeweiliger Entwicklung und sind somit ein perfektes Instrument, um einem exakten Wertevergleich nachzugehen.

Der offizielle Bericht vom Jahr 2018 (https://www.statistik.at/web_de/klassifikationen/regionale_gliederungen/gle_economic_region_at_gg25/index.html) zeigt deutlich, dass vor allem in den zentralen Bezirken der Wert der Häuser am höchsten ist und in den entfernteren Vierteln zunehmend abnimmt. Dieses Phänomen kann man ganz einfach erklären, denn in den zentraleren Bezirken bietet sich eine sehr hohe Lebensqualität, was wiederum natürlich auch den Preis ansteigen lässt.

Auch lohnt es sich die Webseite von Immovario (https://www.immovario.at/) anzuschauen. Sie bietet eine Fülle an Informationen über den Wiener Immobilienmarkt und das Hinzufügen detaillierter Suchkriterien macht das Auffinden von geeigneten Objekten sehr einfach und übersichtlich. Es könnnen zudem immer wieder Erfahrungsberichte anderer User gelesen werden, welche eine gewisse Einschätzung des jeweiligem Angebots ermöglichen und bei der Entscheidung helfen können.

Bei all den oben aufgeführten Informationen lässt sich eines ganz klar sagen – Der Wert von Häusern in Wien ist hoch und Immobilien Invesition vor Ort lohnen sich in vielerlei Hinsicht. Nicht nur finanziell, sondern auch aufgrund des hohen Erlebinswertes ist die österreichische Hauptstadt für viele Interessenten eine beliebte Destination. Es lohnt sich also ganz genau hinzuschauen und schon bald sein neues Zuhause in Wien zu finden.

0 Kommentare

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Vienna – Welchen Wert haben Häuser in dieser Stadt?