Playa Del Carmen – Ist es ein guter Aufenthaltsort?

Playa Del Carmen – Ist es ein guter Aufenthaltsort?

Playa del Carmen ist eine mexikanische Stadt am Golf von Mexiko. Es liegt nur 80 Kilometer südlich von Cancún und ist ein beliebtes Reiseziel, vor allem für Familien, Paare und Strandliebhaber. Mit seinem subtropischen Klima, seinem lebendigen Nachtleben, seinen wunderschönen Stränden und seinem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis ist es ein aufregender Ort zum Leben, zu Besuch und zu Investieren.

Aber ist Playa del Carmen wirklich der richtige Ort, um einen angenehmen Aufenthalt zu genießen? Um diese Frage beantworten zu können, lohnt es sich, die vielen verschiedenen Aspekte Playa del Carmens näher anzusehen und aufzuschreiben.

Kostenlose Aktivitäten – Etwas für jeden!

Playa del Carmen bietet eine unglaubliche Anzahl von kostenlosen Aktivitäten für jeden. Wenn Sie gerne zum Strand gehen, können Sie die Sonne und das Meer in vollen Zügen genießen und bei Sonnenuntergang ein atemberaubendes Farbenspiel beobachten. Playa del Carme bietet jedem Besucher eine Vielzahl von Abenteueraktivitäten wie Tiefseetauchen, Reiten und Vogelbeobachtungen.

Für diejenigen, die es vorziehen, im Inneren zu bleiben, gibt es auch einige Optionen. Museen und Kunstgalerien laden Sie gerne dazu ein, das Beste aus Kunst und Kultur zu erleben. Machen Sie auch unbedingt mal einen Besuch in den örtlichen Ruinenstätten von Tulum und Chichen Itza.

Einkaufen und Essen in Playa del Carmen

Wenn Sie während Ihres Aufenthalts auch shoppen möchten, ist Playa del Carmen definitiv der perfekte Ort für Sie. Sie finden hier viele Geschenke-Läden mit mexikanischen Souvenirs wie Schmuck, Bilder, Holzgeschnitzte und vieles mehr. Shopping-Fans können direkt an der Strandpromenade des 5th Avenue spazieren gehen und die besten Boutiquen entlang des Weges bergen.

Sie können sich auch für die Geschmäcker der Stadt entscheiden. Mit seiner großen Vielfalt an Küchengerichten aus der ganzen Welt werden Sie in Playa del Carmen sicherlich etwas finden, das Ihnen schmeckt. Es gibt jede Menge diensche Restaurants, Verkaufsstände mit Streetfood sowie viele Cafés und Bars für jede Gelegenheit!

Einrichtungen – Unglaublich lebendig nachts

Playa del Carmen wird nicht nur tagsüber aufregend, die Nachtstunden sind auch unglaublich lebendig. Es gibt jede Menge verschiedener Clubs und Bars, wo man feiern gehen kann und natürlich können auch die Strandpartys niemals fehlen.

Gleichzeitig gibt es viele Einrichtungen für Familien und Strandliebhaber. Das Unterhaltungszentrum 3D on 12th Street bietet viel Spaß für Groß und Klein mit Kino-, Musik- und Restaurantanbietern. Wenn Sie schwimmen möchten, können Sie mehrere Hochseilgärten finden, in denen Sie Ihren Mut beweisen können!

Charmantes Klima – Ruhiger als Cancun

Playa del Carmen hat ein subtropisches Klima mit den heißesten Monaten im Mai und Juni sowie den kältesten Monaten von Dezember bis Februar. Der Sommer ist meist regnerisch, aber nicht so heftig wie weiter nördlich in Cancun.

Es gibt immer einen Rückzug vom Trubel der Straße: Einige Strände sind für Ruhegäste reserviert, andere bieten Wassersport wie Schnorcheln und Kajakfahren an – eine willkommene Ablenkung vom geschäftigen Treiben des Lebens in der Stadt.

FAZIT

Nachdem wir uns also alle Aspekte dieses attraktiven Reiseziels angesehen haben, können wir zu dem Schluss kommen, dass Playa del Carmen ein wunderbarer Aufenthaltsort für alle ist. Schöne Strände, exotische Sehenswürdigkeiten, unglaubliche Unterhaltungseinrichtungen, erstklassiges Essen und ein charmantes Klima bieten Touristen alles, was sie für einen erlebnisreichen Urlaub benötigen.

Laut TripAdvisor haben Touristen Playa del Carmen als bestes Reiseziel in Yucatán bewertet und die Bewohner als gastfreundlich bezeichnet. Damit ist es nicht nur ein beliebtes Reiseziel, sondern auch der ideale Ort, um immer noch abenteuerliche Erfahrungen zu machen und sich zu entspannen!

0 Kommentare

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Playa Del Carmen – Ist es ein guter Aufenthaltsort?