Kann man in Brügge eine gute Reise machen?

Kann man in Brügge eine gute Reise machen?

Brügge ist eine von Dokumentarfilmen und Instagram-Posts gerühmte Stadt in Belgien – aber ist sie es wirklich wert, gesehen zu werden? Nun, die Antwort darauf ist definitiv ja. Brügge – oft auch als „die schönste aller belgischen Städte“ bezeichnet – ist eine herrliche mittelalterliche Stadt, die als Zentrum des Kellereichs gilt und schon seit Jahrhunderten ein kulturelles und historisches Juwel ist.

Historische Atmosphäre

Das Erste, was einem bei einem Besuch in Brügge ins Auge sticht, ist die perfekt erhaltene architektonische Schönheit der alten Kirchen, Brücken, Gassen und Plätze. Sie erinnern an ihre blühende Vergangenheit als blühendes Handelszentrum des 13. Jahrhunderts und lassen Sie eine tiefe Verbundenheit zu den zahllosen Kulturen verspüren, die hier gemeinsam gelebt haben.

Die Altstadt Brügges, auch „Gruuthuse“ genannt, ist ein beeindruckendes Beispiel dafür. Sie enthält viele prachtvolle alte Häuser und mittelalterliche Holzpfeiler, die im Label von „UNESCO World Heritage Site“ empfohlen werden. Zusätzlich dazu ist Brügge berühmt für seine monumentalen Plätze und Kirchen. Die größte davon ist die Onze-Lieve-Vrouwekerk (oder Basilika des Heiligen Blutes), welche an jedem ersten Freitag im September den Beginn des Blutfeiertags feiert und im Laufe einer spektakulären Prozession tatsächlich über die ganze Stadt wandeln lässt.

Kunst und Musik

Brügge ist auch heute ein Zentrum des Wissens und der Erschließung neuer Ideen: Es gibt hier viele interessante mittelalterliche Museen und Bibliotheken; die Comics-Roman-Galerie, auch als „Huis van Alijn“ bekannt; das Prachtsaal-Museum; und sogar das Brugse Vrije – ein Fest, das der regionale Kultur und Musik huldigt. Entdecken Sie verschiedene Arten von Kunst, Genießen Sie handgemachte Waffeln oder Bier – in Brügge gibt es tatsächlich etwas für jeden Geschmack! Es gibt aber auch jede Menge Sehenswürdigkeiten, die Sie sich während Ihres Besuches nicht entgehen lassen sollten: den 1410 erbauten Turm „Grote Markt“ oder die Markthallen am Burgplein. Zudem gibt es noch andere interessante Dinge, die Sie sich ansehen können: Fragen Sie einfach nach dem begünstigten Preis bei einer einheimischen Person, bevor Sie selbst verreisen!

Fazit

Am Ende des Tages ist Brügge wirklich eine fantastische Stadt zum Besuch – ob ein Tourist oder ein Bewohner – und es gibt so viele schöne Plätze zu sehen, Essen und Kultur zu erleben. Es ist der perfekte Ort für jemanden, der sucht nach etwas ganz besonderem Ort voller Geschichte und Klasse, an dem sich Entdecker aller Alterstufen treffen und das Beste aus ihrem Trip machen können. Wenn Sie Interesse an einem Besuch in Brügge haben, können Sie weitere Informationen unter visitbrussels.be nachlesen und finden hier Informationen über Sehenswürdigkeiten, Konzertpläne, Veranstaltungsorte und mehr!

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Kann man in Brügge eine gute Reise machen?