Kann Edinburgh ein toller Kurzurlaub sein? – Eine ausführliche Wander- und Reiseführer für Edinburgh, Schottland

Kann Edinburgh ein toller Kurzurlaub sein? – Eine ausführliche Wander- und Reiseführer für Edinburgh, Schottland

Edinburgh, die Hauptstadt Schottlands, ist ein wunderbarer Ort, an dem man einen Kurzurlaub verbringen kann. Es gibt eine breite Palette von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, und es ist eine ideale Bestimmung für einen Wochenendausflug. Ob Wandern, Sightseeing oder Kultur, Edinburgh hat alles zu bieten.

1. Die Highlights von Edinburgh besuchen

Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten in Edinburgh, die man sehen kann. Einige der Highlights sind:

  • Das Edinburgh Castle: Das Edinburgh Castle ist eines der bekanntesten und meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Es ist eines der ältesten historischen Denkmäler Edinburgs und bietet auch tolle Aussicht auf den ganzen Stadtteil.
  • Das Royal Yacht Britannia: Dieses ehemalige königliche Yacht können Sie besichtigen. Sie liegt an der Hafenumgebung von Leith und gibt einen interessanten Einblick in die Geschichte und Kultur Schottlands.
  • The Palace of Holyroodhouse: The Palace of Holyroodhouse ist eines der herausragendsten Gebäude Edinburgs und dient als offizielles Wohnsitz des britischen Monarchen. Es beherbergt berühmte Kunstwerke, Möbel und andere antike Sammlungen.

Natürlich gibt es noch viele weitere Sehenswürdigkeiten wie das National Museum of Scotland, The Georgian House Museum, Arthur´s Seat und vieles mehr. Besuchen Sie einfach die offizielle Website, wo Sie alle Sehenswürdigkeiten finden.

2. Ein Tag in Edinburgh

Ein schöner Tag in Edinburgh könnte Ihnen helfen, sowohl das beste Ausflugsziel als auch den besten Tag zu planen. Gehen Sie am Morgen nach Calton Hill im Osten der Stadt. Dort eröffnet sich Ihnen ein atemberaubender Blick auf die Skyline Edinburgs, mit dem beeindruckenden Edinburgh Castle im Mittelpunkt. Schauen Sie sich auch die vielen Denkmäler und Statuen an.

Nach dem Frühstück können Sie auf dem Weg zur Royal Mile spazieren gehen. Nehmen Sie sich Zeit, um die Atmosphäre zu genießen und die Charakteristika der bezaubernden Architektur zu erforschen. Die Royal Mile durchläuft das Herzen Edinburgs, hier finden Sie viele Cafés, Geschäfte und Galerien sowie viele historische Gebäude.

Anschließend sollten Sie unbedingt dem Greyfriars Kirkyard einen Besuch abstatten. In dem Hafengelände vor dem Royal Mile ist viel los und es gibt viele interessante Dinge zu entdecken, wie den berühmten Greyfriars Bobby und den Greyfriars Bobby Statue.

3. Tagestouren von Edinburgh

Es ist auch eine gute Idee, einige Tagestouren von Edinburgh aus zu unternehmen. Egal ob Sie nach Glasgow, Stirling oder sogar Inverness reisen möchten, von Edinburgh aus ist alles möglich. Es gibt viele lokale Reiseveranstalter in Edinburgh, die Tagestouren anbieten!

Oder Sie machen mit dem Highway West Tours eine 3-stündige Tour nach Stirling Castle. Erleben Sie den schönen Kontrast zwischen der wilden Küste Schottlands und dem Central Belt mit seinen Tälern und Schlössern.

Es gibt auch viele andere Touren wie eine Tour zu den spektakulären Inseln im Firth of Forth oder zum Loch Lomond and The Trossachs National Park im Westen Schottlands. Wagen Sie sich hinaus aufs Wasser mit einer Bootsfahrt durch die regionale Landschaft um Edinburgh oder machen Sie mit der berühmten Sightseeing Tour unter anderem auch Audiotouren von Edinburgh kennen.

4. Essen in Edinburgh

Ein Kurzurlaub wäre nicht komplett ohne die authentische schottische Küche! Es gibt so viele Restaurants in der Stadt, die alle Arten von Essen servieren. Sie können traditionelles schottisches Gerichte wie Haggis, Steak Pie und Cullen Skink probieren oder auch modernes Essen wie Street Food oder Burger. Einige empfehlenswerte Restaurants in Edinburgh sind The Witchery by the Castle, The Raj Estate Restaurant oder The Iron Garden.

5. Einkaufen in Edinburgh

Ein weiterer Grund warum man Edinburgh besuchen sollte ist natürlich auch das Einkaufen! Von Luxus Artikeln über Boutique Geschäften bis zu lokalem Kunsthandwerk findet man hier alles was das Herz begehrt. Lohnenswerte Touren sind auch The Grassmarket Shopping Tour und die Shopping Tour auf der Royal Mile.

Fazit: Kann Edinburgh ein toller Kurzurlaub sein?

Die Antwort ist ein klares JA! Ob Historiker, Wanderer oder Kulturliebhaber, nach Edinburgh zu reisen ist immer eine gute Idee. Es gibt für jeden etwas zu entdecken: von Palästen, Museen und Schlössern bis hin zu Stränden und Shopping Touren, bietet Edinburgh alles! Mit seiner interessanten Geschichte, malerischen Landschaft und modernem Stil ist Edinburgh ideal für einen Kurzurlaub.

0 Kommentare

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Kann Edinburgh ein toller Kurzurlaub sein? – Eine ausführliche Wander- und Reiseführer für Edinburgh, Schottland