Ist Canberra die Hauptstadt Australiens?

Ist Canberra die Hauptstadt Australiens?

Canberra ist eine charmante Stadt in Australien, aber die Mehrheit der Menschen fragt sich, ob sie die Hauptstadt des Landes ist. Die Antwort sollte klar und deutlich ein „ja“ sein. Tatsächlich ist Canberra die Hauptstadt Australiens. Lesen Sie weiter, um mehr über Canberra und andere interessante Fakten über die Hauptstadt Australiens zu erfahren.

Was ist Canberra?

Canberra ist eine kleine, aber schöne Stadt in der gleichnamigen Region. Sie liegt zwischen zwei Bundesstaaten, nämlich New South Wales und Victoria, in Südaustralien. Canberra wurde im Jahr 1913 von den Kolonisten als Hauptstadt Australiens gegründet, da es eine ideale Lage bot, um die Zentrale des Landes zu sein.

Geschichte von Canberra

Die Geschichte von Canberra ist eng mit der der britischen Kolonie verbunden. Im Jahr 1770 bereiste der berühmte britische Seefahrer und Entdecker James Cook das Canberra-Gebiet. Vor allem wegen seines milden Klimas lag das Gebiet in der Nähe der bekannten Weinanbaugebiete, sodass einige Pioniere schon bald begannen, sich hier niederzulassen.

Im Jahr 1911 wurde entschieden, dass Canberra die neue Hauptstadt Australiens werden sollte, und im Folgejahr wurde die Stadt offiziell gegründet. Taktisch gesehen, befand sich das Gebiet zwischen den beiden anderen Bundesstaaten New South Wales und Victoria, wo beide ihren Einfluss in der Hauptstadt haben konnten. Gleichzeitig schuf es mehr Einheit unter den beiden rivalisierenden Staaten. Im Laufe der Jahre wurde Canberra immer größer und entwickelte sich zu einer modernen Stadt voller interessanter Sehenswürdigkeiten, Einkaufsmöglichkeiten und guter gastronomischer Einrichtungen.

Gibt es andere Hauptstädte in Australien?

Nein, es gibt nur eine Hauptstadt in Australien, und das ist Canberra. Mit etwa 400.000 Einwohnern ist es die viertgrößte Stadt des Landes und ist für seine schönen Sehenswürdigkeiten bekannt. Trotzdem ist es nicht die meistbesuchte Stadt des Landes, da viele Touristen lieber weiter nördlich weiterreisen, um typisch australische Erfahrungen machen zu können.

Was ist es besonders an Canberra?

Obwohl es nicht die größte Stadt Australiens ist, verfügt Canberra über einige schöne Sehenswürdigkeiten. Zu den beliebtesten zählen Parlamentsgebäude mit seiner weltbekannten Kuppel, die National Gallery mit modernster Kunst und das Museum of Australian Democracy at Old Parliament House mit seinen interessanten Ausstellungen. Der Lake Burley Griffin ist auch ein Must-See –der See mit seinen Ufern und exzellenten Aussichtspunkten – und eines der charakteristischsten Symbole Canberras. Tatsächlich veranstalten viele Veranstalter am Ufer des Sees typisch australische Events wie Open Air Kino und ähnliche Outdoor-Aktivitäten.

Canberra ist aber auch für seine weitläufige Umgebung bekannt. In der Nähe findet man unterschiedliche natürliche Landschaften und Parks – perfekte Orte, um zu entspannen und sich vom Alltag zu erholen – und auch Wanderwege durch den wunderschönen umliegenden Regenwald. Daher ist Canberras Umgebung ideal für alle Naturliebhaber, die exklusive Erfahrungen suchen und die Naturlauf oder Reiten möchten.

Was ist meine persönliche Meinung über Canberra?

Meiner Meinung nach ist Canberra eine unglaubliche Stadt –obwohl sie nicht die meistbesuchte Stadt des Landes ist – für alle Ausländer und Einheimischen gleichermaßen. Ich mag besonders den See Burley Griffin, wo du viele Veranstaltungen anschauen kannst (denke an Mini-Festivals!), aber auch für spazieren oder joggen mit deinem Freund oder Familienmitglieder ideal. Außerdem ist die Stadt sehr lebendig mit viel boshafter Kunst und viel Architektur – daher würde ich definitiv empfehlen weiter hier zu planen falls man in Südaustralien unterwegs ist!

Fazit:

Ja, Canberra ist die Hauptstadt Australiens. Die Stadt wurde im Jahr 1913 gegründet, als Teil des britischen Kolonialismus’ in Australien. Sie liegt zwischen New South Wales und Victoria – ideal, um sowohl Einfluss als auch Einheit zwischen den beiden Staaten zu schaffen. Auch gibt es viel zu erleben in dem Kulturzentrum des Landes – vom Parlamentsgebäude bis hin zu vielen kulturellen Events am See Burley Griffin. Deshalb empfehle ich jedem nach Canberra in Südaustralien zu reisen – wer weiß was man hier noch alles entdecken kann! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Ist Canberra die Hauptstadt Australiens?