Ist Bhubaneswar eine teure Stadt?

Ist Bhubaneswar eine teure Stadt?

Bhubaneswar ist die Hauptstadt des indischen Bundesstaats Odisha. Obwohl es nicht so bekannt ist, ist Bhubaneswar eine der aufstrebenden Großstädte Indiens. Es wächst schnell, hat viel zu bieten und ist ein beliebtes Reiseziel. Viele Touristen fragen sich, ob Bhubaneswar eine teure Stadt ist.

Bhubaneswar ist in Bezug auf die Lebenshaltungskosten relativ günstig. Es ist viel günstiger als Delhi und Mumbai, aber deutlich teurer als andere indische Städte. Der durchschnittliche Lebenshaltungskostenindex (LPKI) von Bhubaneswar liegt ungefähr bei 93-100. Dies bedeutet, dass Bhubaneswar im Vergleich zu anderen indischen Städten im Durchschnitt teurer ist.

Da Bhubaneswar ein touristisches Zentrum ist, können Hotels hier etwas teurer sein als an anderen Orten in Indien. Der durchschnittliche Tagespreis für ein Hotel in Bhubaneswar liegt bei 1.500-2.500 INR. Wenn man jedoch den richtigen Ort und die richtige Nachtzeit auswählt, kann man auch ein gutes Geschäft machen. Eine gute Anlaufstelle ist auch die Website von VisitSamal.org, bei der man günstige Unterkünfte finden kann.

Es gibt auch günstige Möglichkeiten für Tagesausflüge und Unternehmungen in Bhubaneswar. Viele Touristen machen eine Rundfahrt auf einem Rickshaw, die ungefähr 20 INR pro Stunde kostet. Man kann auch viele lokale Sehenswürdigkeiten wie den Udayagiri- und Khandagiri-Komplex besuchen, die nur wenige Gehminuten von der Stadt entfernt sind und die für Touristen günstige Eintrittspreise haben.

Viele Touristen besuchen auch den berühmten Lingaraj-Tempel, der zu den bekanntesten indischen Tempelanlagen gehört und der nur wenige Minuten vom Flughafen Bhubaneswar entfernt liegt. Der Eintrittspreis hier beträgt 10 INR für Erwachsene, 5 INR für Kinder.

Neben dem Besuch von Sehenswürdigkeiten kann man in Bhubaneswar auch gut essen gehen. Die Restaurants hier bieten eine große Auswahl an Gerichten, die meistens relativ preiswert sind. Da die Preise jedoch regional variieren, sollte man einige Restaurants recherchieren, um den besten Deal zu finden. Cuisine network bietet zum Beispiel eine detaillierte Liste von Restaurants in Bhubaneswar mit Informationen zu Speisekarten, Preisen und Bewertungen durch andere Kunden.

Insgesamt ist Bhubaneswar eine recht erschwingliche Stadt und da es so viel zu erleben gibt, ist es auf jeden Fall einen Besuch wert. Es ist nicht so teuer wie Delhi oder Mumbai, aber du musst noch auf die Kosten achten und die besten Deals finden, um das Beste aus deinem Geld herauszuholen. Es lohnt sich auf jeden Fall, ein paar Tage in dieser pulsierenden Stadt zu verbringen!

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Ist Bhubaneswar eine teure Stadt?