Gran Canaria – Welche Aktivitäten kann man auf der bekannten Insel machen?

Gran Canaria – Welche Aktivitäten kann man auf der bekannten Insel machen?

Gran Canaria, die größte Insel der Kanarischen Inseln, ist ein idealer Ort für einen Urlaub. Wer auf Gran Canaria Urlaub macht, kann ein unvergessliches Erlebnis erwarten. Obwohl die Insel klein ist, ist es unmöglich, sie in einer Woche zu erkunden. Gran Canaria bietet viele Aktivitäten für alle Altersgruppen und Interessen. Hier ist eine Liste der 10 beliebtesten Aktivitäten auf Gran Canaria.

1. Wandern

Gran Canaria ist mit zahlreichen Wanderwegen ausgestattet, die durch diverse Landschaften führen. Die Wanderwege sind alle sehr gut ausgeschildert und Maps gibt es auf der Offiziellen Website von Gran Canaria zum kostenlosen Download. Einige der beliebtesten Wanderwege sind der Roque Nublo-Weg, der Fataga-Weg und die Wanderung nach Pico de las Cruces. Es gibt auch diverse geführte Wanderungen, die man buchen kann. Dies ist eine tolle Möglichkeit, mehr über die Kultur und die Landschaft Gran Canarias zu lernen.

2. Strandleben

Gran Canaria ist berühmt für seine wunderschönen Strände und Strandpromenaden. Es gibt Strände für jeden Geschmack, ob groß oder klein, weißer Sand oder schwarzer Sand. Der bekannteste Strand ist der Playa de Las Canteras mit seinem imposanten Lighthouse. Aber auch die Playas de Maspalomas und de Amadores sind sehr beliebt bei Urlaubern aus aller Welt. Für alle, die etwas Abwechslung wünschen, gibt es kleine versteckte Buchten mit sauberem Sand und warmen Gewässern.

3. Surfen und Kitesurfen

Gran Canaria ist ein Paradies für Surfer und Kite-Surfer aufgrund seiner optimalen Winde und diverser Strände mit unterschiedlich hohen Wellen. Auf der Gran Canaria Surf Guide Website findet man eine Liste mit den perfektesten Stränden zum Surfen und Kite Surfen in Gran Canaria.

4. Segeln

Gran Canaria bietet auch viele Segeltouren an. Man kann Tagesausflüge in einem Katamaran oder Segelboot machen und die abgelegensten Buchten der Insel erkunden. Es gibt verschiedene Unternehmen, die tolle Segel-Tagesausflüge anbieten und man kann beispielsweise eine Tour zur Isla de Lobos machen oder die wunderschönen Landschaften im Norden Gran Canarias erkunden.

5. Wellness

Auf Gran Canaria findet man viele spannende Wellness-Angebote, von der Spaahaltung bis hin zur thailändischen Massage. In den meisten Hotels gibt es Spa-Einrichtungen, aber es gibt auch einzelne Wellnesscenter, wie beispielsweise das 360° Wellbeing Center, wo man verschiedene Massagen und Therapien bekommt.

6. Schnorcheln und Tauchen

Gran Canaria bietet außerdem einzigartige Möglichkeiten zum Schnorcheln und Tauchen. Man kann an den Küsten Gran Canarias hervorragend schnorcheln und die schöne Unterwasserwelt erkunden. Es gibt einige Tauchzentren, die Tauchkurse anbieten sowie Tagesausflüge in die verborgensten Ecken des Meeres um Gran Canaria herum.

7. Shopping-Möglichkeiten

Für alle, die gerne shoppen gehen, bietet Gran Canaria viele Einkaufsmöglichkeiten. Es gibt sowohl lokale Läden als auch international bekannte Boutiquen und Designergeschäfte. Die bekannteste Einkaufspassage ist die El Muelle in Puerto Rico mit seinen über 120 verschiedenen Geschäften und Restaurants.

8. Museumsbesuche

Wer an Kultur interessiert ist, wird sich bestimmt über die vielen Museen freuen, die es in Gran Canaria gibt. Das bekannteste Museum der Insel ist das Museum Néstor de San Bartolomè in Las Palmas de Gran Canaria, das über die Kultur und Geschichte der Insel informiert. Es gibt aber noch mehr Museen, die interessante Kunstausstellungen und exotische Ausstellungsstücke haben.

9. Bootstouren

Wer gerne Ausflüge mit dem Boot machen möchte, kommt auf dieser Insel voll auf seine Kosten! Es gibt tolle Ausflüge rund um die Insel, vor allem in den Süden Gran Canarias, aber auch Touren nach Teneriffa oder Fuerteventura sind möglich. Eines der bekanntesten Ausflugsziele ist der Aussichtspunkt La Tanquilla, eine beeindruckende Aussicht über das Meer und die umliegenden Berge, die man nur mit dem Boot erreichen kann.

10. Golfspielen

Wer gerne golfspielt wird Gran Canaria lieben! Die Insel hat zahlreiche Golfanlagen mit 18-Loch Golfplätzen und 9-Loch Executive Courses, so dass man hier Golf spielen kann, bis keine Kräfte mehr vorhanden sind! Die Anlagen sind erstklassig gepflegt und bieten alles, was das Golferherz höher schlagen lässt. Auch Anfänger werden hier bestens betreut können hier tolle Spielmöglichkeit bekommen.

Gran Canaria bietet also äußerst vielseitige Aktivitäten für jedes Alter und Interesseebene – es lohnt sich immer wieder, diese wunderschöne Insel zur Erholung oder Abenteuer zu besuchen! Egal ob Sie lieber wandern, Wellness machen oder Golf spielen möchten – hier findet jeder etwas!

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Gran Canaria – Welche Aktivitäten kann man auf der bekannten Insel machen?