Gibt es in Washington DC Sehenswürdigkeiten?


Gibt es in Washington DC Sehenswürdigkeiten?

Gelingt es Ihnen, Washingon DC im Handumdrehen zu erkunden? Gibt es in der Stadt Sehenswürdigkeiten, die man besuchen sollte? In Washington DC gibt es viele Sehenswürdigkeiten und insbesondere historische Gebäude. Dieser Blogpost beantwortet Ihnen die Fragen, was Sie in Washington DC alles sehen und macht Sie mit den schönsten Sehenswürdigkeiten vertraut.

Washington DC ist die Hauptstadt der USA und wurde im 18. Jahrhundert gegründet. Heute ist es eine Metropole und lockt neben vielen Einheimischen auch jedes Jahr Millionen von Touristen an. In dieser pulsierenden Stadt gibt es viele Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch wert sind. Hier sind einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten, die sich in Washington DC befinden:

Das Capitol Building

Das Capitol Building ist das Zentrum der US-Bundespolitik und das wichtigste Symbol des US-Kongress. Es beherbergt die Mitglieder des Repräsentantenhauses und des Senats. Es handelt es sich um ein granit-sandsteinartiges Gebäude im Neoklassizistischen Stil, das im Jahr 1817 erbaut wurde. Für Besucher steht zum Beispiel eine spezielle Tour zur Verfügung, in der man den Sitz des Kongresses erkunden kann.

Die National Mall

Die National Mall ist ein weiter Stadtpark inmitten Washingtons, dessen Fläche in einem halbkreisförmiges Oval angeordnet ist. Der Park erstreckt sich über drei Kilometer in der Länge und beinhaltet unter anderem weltberühmte Monumente wie den Washington-Monument oder den Lincoln-Memorial als auch einige nationale Gedenkstätten. Neben den Memorials laden auch diverse Rasenflächen, Kunstwerke und Seen zum Verweilen und Genießen ein.

Das Smithsonian Institute

Seit 1846 stellt das Smithsonian Institute kostenfrei über 140 Museen und Galerien zur Verfügung. Die Sammlung reicht von Dinosauriern über Kunst bis hin zu naturwissenschaftlichen Phänomenen. Außerdem gibt es mehrere Forschungseinrichtungen, wie das Lemelson Centre for the Study of Invention and Innovation. Beim Besuch des Institutes sollten Sie unbedingt eine Stunde im National Air and Space Museum reservieren, denn hier können sie diverseste Flugobjekte, Raketentechnik und Planetarien bestaunen.

Der White House Visitor Centre

Der White House Visitor Centre befindet sich gegenüber des Weißen Hauses und bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, mehr über dessen Geschichte zu erfahren und neue Eindrücke zu sammeln. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit Fotografien zu machen oder Souvenirs zu kaufen. Der Eintritt ist kostenlos und lohnt sich auf jeden Fall.

Das International Spy Museum

Das International Spy Museum hat seinen Sitz unweit des National Mall und dem National Law Enforcement Memorial und beinhaltet eine große Sammlung an Waffen und Spionagetechnik aus verschiedensten Zeitaltern. Sie können hier aufregende Geschichten über die Welt des Spionierens erfahren und Einblicke in kuriose Abhörtechniken von Radiosendern bis hin zu modernstes Internet- und Handyspionage erhalten.

Washington DC lohnt auf jeden Fall einen Besuch ! So bietet die Hauptstadt der USA neben interssanten Sehenswürdigkeiten auch unzählige Möglichkeiten für Shopping-, Kultur- und Unterhaltungsaktivitäten an. Es besteht also kein Zweifel daran, dass man in Washington DC eine unvergessliche Zeit verbringen kann und gleichzeitig viele neue Eindrücke gewinnen wird. Besorgen Sie sich einen Reiseführer oder informieren Sie sich online, um mehr über Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und interessante Orte zu erfahren, die Ihnen bei Ihrem Besuch eine tolle Erinnerung an Washington DC bescheren wird!

0 Kommentare

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Gibt es in Washington DC Sehenswürdigkeiten?