Darjeeling – was ist das?

Darjeeling – was ist das?

Darjeeling ist eine Gegend im indischen Bundesstaat Westbengalen und befindet sich im Himalaya-Gebirge. Beide Begriffe werden oft miteinander in Verbindung gebracht: Darjeeling, die Stadt und der Tee. Letzterer ist einer der beliebtesten weltweit und wurde nach dem Städtchen benannt. Darjeeling befindet sich in den Ausläufern des Himalayas auf dem Gelände des indischen Bundesstaats Westbengalen an den Hängen des Dhaulaiger Gebirges. Es ist Teil eines Gebiets, das sich bis nach Bhutan erstreckt und sich Am Dooar richtet.

Darjeeling ist bekannt für eine breite Palette unterschiedlicher Aktivitäten – von Bergsteigen und Angeln über Wandern und Reiten bis hin zu Wintersport und Wellnessangeboten. Der nahe gelegene Himalaya ist ein Paradies für Outdoor-Aktivitäten, das es Ihnen ermöglicht, malerische Tagestouren zu unternehmen oder mehrere Wochen in den Bergen zu verbringen und auf einer Trekking-Route zu wandern. Ein etwas anderer Charme liegt in der Gegend außerhalb des Himalayas, zum Beispiel in den historischen Planstädten Rajasthan, Uttar Pradesh und Bihar. Aber auch in Darjeeling selbst gibt es viel zu sehen und zu entdecken.

Der wichtigste Grund für die Reise nach Darjeeling ist jedoch der berühmte Tee. Genau genommen Darjeeling First Flush Tee. Dieser Tee – eine Spezialität aus Indien – wird nur an wenigen Tagen im Jahr geerntet. Obwohl andere Teesorten aus denselben Teepflanzen hergestellt werden, gelten sie trotzdem nicht als Darjeeling-Tee. Der Name Darjeeling First Flush stammt aus dem Jahr 1841, als der Teeerzeuger Dr. Campbell die beste Kornteepflanze in diesem Gebiet identifizierte. Seitdem wird dieser Tee unter diesem Namen angeboten und gilt als einer der besten Tees weltweit. Am Markt erhältlich ist er im Ganzjahres- und Weihnachtsangebot einiger erlesener Anbieter. Dieser Online Shop bietet die besten, nachhaltig gewonnenen Teesorten aus Darjeeling an.

Darjeeling verfügt über eine ganz besondere Atmosphäre, die beiden das indische Kulturerbe, das Kolonialleben und den modernen Tourismus verbindet. Die meist kleinen gepflegten Stadthäuser, prächtige Kolonialarchitektur mit einer schönen Aussicht auf Berge und den tiefblauen See Rajasthan, sowie Teeplantagen machen Darjeeling zu einem gemütlichen Ort für den Urlaub.

Darjeeling hat außerdem eines der besten Klimata Indiens – es ist das ganze Jahr über mild und feucht mit Wolken, die die Berge bedecken und es bleibt meistens kühl. Es bietet sowohl heiße Sommer, in denen man schwimmen und an Bootsfahrten teilnehmen kann, als auch kühle Winter, in denen man im Freien Ski fahren oder Schlitteln kann.

Es gibt viele touristische Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse in Darjeeling, von den heißen Quellen am Hang des mit Schaumbahnen überzogenen Chauranga Khana bis hin zur Tiger Hill Railway Station am höchsten Punkt des Dhaulagiri-Gebirges, von wo aus man einen wundervollen Sonnenaufgang beobachten kann. In dem Gebiet gibt es mehrere Tempel, Museen, Seilbahnfahrten und Safari-Ziele – für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Ein Muss ist auch der Botanische Garten mit vielen tropischen Pflanzen, Bäumen und Blumen umringt von Hängebrücken, Wasserfällen, Vogelgezwitscher und Grünanlagen.

Ganz besondere besonders interessante Attraktion ist der Mount Everest View Point, wo man eine herrliche Aussicht auf den Berg hat. Man kann auch direkt ins Buddhistentempel-Gelände laufen und Pilger von aller Welt erleben.

Zusammengefasst ist Darjeeling ein sehr reizvoller Ort, den man gesehen haben muss, wenn man in Indien unterwegs ist. Es versetzt die Besucher in eine andere Welt mit einer einzigartigen Kombination aus alten Kulturgebäuden, moderner Architektur und seiner atemberaubenden Landschaft. Die historische Atmosphäre macht es zu einem idealen Ort zum Sightseeing oder Verweilen sowie um etwas über die indische Kultur zu lernen. Mit seinem variablen Klima bietet es verschiedene Möglichkeiten, die Umgebung zu erleben und immer neue Seiten an seinem Schicksal zu entdecken – der perfekte Ort für Naturliebhaber und Erkundungsfanatiker!

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Darjeeling – was ist das?