Alles was du über Belfast wissen musst

Alles was du über Belfast wissen musst

Belfast ist die Hauptstadt Nordirlands und Sitz des dortigen Parlaments. Die Stadt lebt durch ihre Vergangenheit und Gegenwart sowie eine einzigartige Kultur. Ein Besuch in Belfast ist deshalb sehr interessant.

Die Geschichte von Belfast

Belfast wurde bereits 1177 von normannischen Siedlern gegründet. Im 17. Jahrhundert begann die industrielle Revolution und die Stadt stieg zu einem wichtigen Industrie- und Handelszentrum auf. Bei den industriellen Expansionen entstanden auch große Konflikte und Kämpfe zwischen der Mehrheit der protestantischen Bevölkerung und der katholischen Minderheit. Noch heute prägten die religiösen und nationalistischen Spannungen das Leben der Bürger und den Verlauf in Belfast.

Das heutige Belfast

Heute ist Belfast eine moderne, aufstrebende Stadt. Für Touristen hat Belfast eine Menge an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Wer zum ersten Mal nach Belfast reist, sollte unbedingt das Titanic Belfast besuchen, das im Jahr 2011 eröffnet wurde und das tragische Schicksal des Ozeanriesen erläutert. Eine weitere bemerkenswerte Sehenswürdigkeit ist die Old Bus Station, in der man Live-Musik Shows besuchen kann. Darüber hinaus bietet Belfast eine breite Palette an Museen und Galerien.

Kulturelle Besonderheiten in Belfast

Bei einem Besuch in Belfast kann man nicht nur Land und Leute kennenlernen, sondern auch die charakteristische Kultur genießen. Am bekanntesten ist hierfür der Ulster Fries, der mit Schinken und Eiern serviert wird. Außerdem sollte man sich einen Besuch des St. George’s Market nicht entgehen lassen, wo man regionale Produkte und Kunsthandwerk entdecken kann. Auch das Shoppingviertel Victoria Street sollte man besuchen, um das lebhafte Treiben des Nachtlebens zu erkunden.

Aktivitäten in Belfast

Natürlich bietet Belfast auch viele Möglichkeiten, um die Freizeit zu gestalten. Der Stadtpark Cave Hill Country Park bietet atemberaubende Aussichten und Wanderwege durch die traumhafte Landschaft. Wer sich lieber für Kunst interessiert, kann im City Hall Park die fantastische Skulptur „The Unicorn“ entdecken. Aber auch sportliche Aktivitäten und verrücktes Nachtleben sind hier möglich. Zum Beispiel gibt es immer wiederkehrende Veranstaltungen, in denen man Radfahren, Inlineskaten oder Joggen gehen und Pokern oder Bowling spielen kann.

Fazit

Belfast ist ein geschichtsträchtiger Ort mit reicher Kultur und beeindruckender Natur, der sich schon lange als Touristenziel etabliert hat. Für Urlauber bietet Belfast viele verschiedene Sehenswürdigkeiten, kulturelle Besonderheiten und Aktivitäten. Unternehmungslustige können hier gefahrlos wandern, reiten oder Inlineskaten fahren oder die interessanten Fakten der Titanic kennenlernen oder andere historische Sehenswürdigkeiten besichtigen. Egal welcher Typ Reisender man auch ist, Belfast lässt keine Wünsche offen. Deswegen empfehlen wir Ihnen dringend einmal in Belfast vorbeizuschauen, denn Sie werden sich hier sicherlich wohlfühlen. Besuchen Sie hierzu unsere offizielle Belfast-Webseite, um mehr über diese beeindruckende Stadt zu erfahren!

0 Comments

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks, bei Kauf eines Produkts oder einer Tour nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Anbieter eine Provision.

Alles was du über Belfast wissen musst